Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "3096 Tage"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 05.09.2013

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
3096 Tage
D
2012
109:27 min.
 

Filmbeschreibung
Es ist der Albtraum aller fürsorglichen Eltern: Am 2. März 1998 lauert der beschäftigungslose Nachrichtentechniker Wolfgang Přiklopil (Thure Lindhardt) der zehnjährigen Schülerin Natascha Kampusch (zunächst: Amelia Pidgeon) auf und verschleppt das hilflose Mädchen gewaltsam in sein Wiener Eigenheim. Die Tat ist alles andere als undurchdacht; Přiklopil hat das abscheuliche Vergehen perfide geplant und akribisch vorbereitet. Unter seiner Garage nämlich hat der Entführer längst ein enges, vollständig abgeschottetes Verlies eingerichtet, welches Natascha auf unbestimmte Zeit als Behausung dienen soll...

Für die Gefangene scheint es keinerlei Hoffnung auf ein Entkommen zu geben, unterscheiden sich Přiklopils Motive doch grundlegend von denen gewöhnlicher Kidnapper. Nicht nur die sonst übliche Lösegeldforderung bleibt aus - es fehlt schlichtweg jegliche Zielsetzung und somit auch jede Aussicht auf ein baldiges Ende des fürchterlichen Zustands.

Für Přiklopil zählt ausschließlich der grauenhafte Vorgang selbst: Er kostet die Kontrolle über das Kind und dessen Verzweiflung ob der elenden Lage aus und betrachtet Natascha als seinen persönlichen, willenlosen Besitz, den es wie ein Tier abzurichten gilt.

Ein unermessliches Martyrium aus entwürdigenden Misshandlungen und menschenverachtenden Strafmaßnahmen nimmt seinen Lauf. Und als das eingekerkerte Mädchen schließlich zur Jugendlichen (jetzt: Antonia Campbell-Hughes) heranwächst, werden auch sexuelle Übergriffe zum regelmäßigen Bestandteil der unablässigen Tortur...

Nach insgesamt achteinhalb Jahren der Gefangenschaft kann Natascha am 23. August 2006 tatsächlich eine kurze Unaufmerksamkeit ihres Peinigers nutzen - die langersehnte Flucht glückt, Přiklopil stirbt am selben Tag im Gegenzug. Der Leidensweg seines Opfers scheint ein Ende gefunden zu haben...

Aber auch die Freiheit hält für Natascha weder Erholung noch Frieden bereit, stürzt sich die Presse doch mit unstillbarer Sensationsgier auf den enorm medienwirksamen Fall, der Leser- und Zuschauerzahlen garantierte. Die junge Frau wird weit über die österreichischen Landesgrenzen hinaus als tragische Berühmtheit vermarktet, an deren Schicksal die Weltöffentlichkeit genüsslich Anteil nimmt...

"3096 Tage" erzählt das Schicksal der Natascha Kampusch vom Tag ihrer Entführung bis zum Tag ihrer Flucht. Die Regisseurin Sherry Hormann ("Anleitung zum Unglücklichsein", 2012 - Wüstenblume, 2009) behandelt die sensible Thematik mit feinem Fingerspitzengefühl und verfilmt die umstrittene Autobiografie Natascha Kampuschs als sachliches Drama. Initiiert wurde das Projekt vom 2011 verstorbenen Starproduzenten Bernd Eichinger ("Der Untergang", 2004), der auch das Drehbuch began, welches nach seinem Tod von Ruth Toma (Same Same But Different, 2010) vollendet wurde. Produziert wurde von Constantin Film, ARD Degeto, BR und NDR.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Drama • Psycho

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
109:27 min. bei 24 fps
Bildformat
16:9 (2,35:1-Darstellung, Cinemascope)
Tonformat
Dolby Digital
 

3096 Tage Trailer

Teaser, Trailer, 10 Filmclips, Pressegespräch mit Natascha Kampusch, 2x Featurette

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
3096 Tage

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "3096 Tage"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer 3096 Tage

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
3096 Tage

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
-

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
3096 Tage hatte 548.016 Besucher in Deutschland inkl. 25.10.2015.
Einspielergebnis weltweit
Das "3096 Tage Einspielergebnis" weltweit lag bei 6,2 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 5,5 Mio. EUR betragen.
-
Filmförderung: FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB), Deutscher Filmförderfonds (DFFF), Filmförderungsanstalt (FFA), Bayerischer Bankenfonds (BBF)
 
Antonia Campbell-Hughes (Natascha Kampusch)
Entführungsopfer, 14 - 18 Jahre alt, "Bibiana"   Thure Lindhardt (Wolfgang Přiklopil)
Entführer, arbeitsloser Nachrichtentechniker, 35 - 43 Jahre alt   Amelia Pidgeon (Natascha Kampusch, 10 Jahre)   Dearbhla Molloy (Waltraud Přiklopil)
Mutter von Přiklopil   Trine Dyrholm (Brigitta Sirny, geb. Kampusch)
Mutter von Natascha, Schneiderin   Roeland Wiesnekker (Ludwig Koch)
Vater von Natascha, Bäckermeister   Ellen Schwiers (Großmutter von Natascha)
Erni Mangold (Großmutter von Přiklopil)
Sebastian Weber (Ernst Holzapfel)
Tina Grawe (Brünette)
Angelina Noa (Russische Frau)
Nicholas Reinke (Junger Beamter)
Thomas Loibl (Polizist 1)
Henry Schindler (Polizist 2)
Michael A. Grimm (Polizist 3)
Heike Koslowski (Polizistin)
Ulla Geiger (Ältere Frau)
Arthur Streiling (Musiker, Akkordeonspieler)
Marion Freundorfer (Nachbarin von Přiklopil)
Vlasto Peyitch (Journalist)
Jaymes Butler (Taxifahrer)
Buch
Natascha Kampusch,
(Autobiografie "3096 Tage", 2010)
und
Brigitta Sirny (Mutter) ("Verzweifelte Jahre", 2007)

Bücher von Natascha Kampusch anzeigen
Ruth Toma,
basierend auf dem unvollendeten Drehbuch von Bernd Eichinger
Co-Drehbuch
Peter Reichard
Sherry Hormann
Martin Moszkowicz
Co-Produzent
Peter Reichard, Evelyne Reichard, Bettine Reitz, Claudius Luzius, Cornelius Concrad, Thomas Schreiber
Ausführende Produzenten
-
Associate Producer
Friederich Oetker
Titelsong
-
Dreharbeiten
8. Mai - 15. Juni 2012
Drehorte
München
- Einfamilienhaus in einem Münchner Außenbezirk
- Bavaria Studios in Geiselgasteig   Österreich
- Wien
- Kaunertal (Gletscher), Tirol
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2013 - Erfolgreichste Kinofilme
"3096 Tage" ist aktuell auf Platz 62. (Stand: 25.10.2015)

Filme Filme 2013
Alle Filmtitel, die in 2013 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme 0 - 9
Alle Filmtitel, die mit 0 - 9 beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2013DVD + Blu-ray September 2013
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im September 2013

Kinostarts 2013 - Erfolgreichste Kinostarts 2013
"3096 Tage" ist aktuell der 51.-erfolgreichste Kinostart in 2013 mit 145.476 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 325 Kinos kam er auf ø 448 Besucher. Er hatte keine Previews. (Stand: )

Kinostarts 2013 - Größte Kinostarts 2013
"3096 Tage" ist aktuell der 80.-größte Kinostart 2013 in 325 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2013: +29 (hervorragend)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
3096 Tage Filmplakat(e), Fotos, 3096 Tage Wallpaper:
© Constantin Film Verleih GmbH, München

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

3096 TAGE DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM