Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Birdman"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 11.06.2015

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Birdman or (The Unexpected Virtue of Ignorance)
USA
2013/2014
119:48 min.
(115:00 min.)
 

Filmbeschreibung
Eigentlich ein typischer Hollywood-Plot: Der abgehalfterte Ex-Superhelden-Darsteller Riggan Thomson (Michael Keaton) liegt im ständigen Clinch mit seinem erfolgreichen Alter Ego - dem Birdman. Sie liefern sich innere Wortgefechte und in Rage explodiert auch einmal ein Fernseher - durch Telekinese. Da dämmert eine Mischung aus Keatons größtem Erfolg "Batman" (1989) und "Hancock" (2008) herauf, mit der Regisseur Alejandro González Iñárritu zwar spielt, die er aber wegwischt...

Riggan Thomson ist Regisseur und Darsteller in seinem Broadway-Stück, mit dem er seine dahin siechende Karriere anschieben will. Weil ihm dies zu misslingen droht, besetzt er auf Drängen von Produzent Jake (Zach Galifianakis) die bedeutsamste Nebenrolle mit dem Broadway-König Mike Shiner (Edward Norton). Der ist allerdings ein egozentrischer Fiesling, reißt die Produktion an sich und bandelt mit Riggans labiler Tochter Sam (Emma Stone) an.

Auf dem Weg zur Vorpremiere werden alle Darsteller immer nervöser, die Konflikte tiefer und der psychotische Schlagabtausch zwischen Birdman und Riggan auch körperlich gefährlicher.

Filmkritik
In "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" setzt der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu ("Biutiful", 2011 - "Babel", 2006 - "21 Gramm", 2004) auf typische Arthouse-Elemente, um sein Kammerspiel dicht zu erzählen: Das Theater ist einziger Haupthandlungsort. Das Öffnen und Schließen von Türen markiert eine Szene. Die Kamera folgt in langen Einstellungen einer Figur und die wenigen Schnitte werden von einem puristischen Drumset-Soundtrack begleitet. Die Charaktere reden viel und tun wenig - aber wenn, dann mit Karacho. Obwohl für Hollywood wagemutig, wirken diese Elemente dennoch oft wie vom Reißbrett. Das fällt besonders auf, wenn Iñárritu aus heiterem Himmel die volle Hollywood-Spezialeffekte-Maschinerie anwirft. Oder wenn die nicht vorhandenen Schnitte schon aufgrund der Kulisse unmöglich nicht vorhanden sein können. Das Wichtigste aber ist: den Birdman hätte es gar nicht gebraucht, denn die eigentliche Stärke des Films liegt in der Interaktion der Darsteller miteinander. Keaton ("RoboCop", 2014 ... "Batmans Rückkehr", 1992 - "Batman", 1989) nimmt man den verzweifelten Schauspieler spielend ab, Norton (Bruce Banner in "Der unglaubliche Hulk", 2008) brilliert in seiner Antirolle und auch Emma Stone ("Magic in the Moonlight", 2014 - "The Amazing Spider-Man 2™: Rise of Electro", 2014 - "The Amazing Spider-Man", 2012) trägt mit ihrer Schnodderigkeit zur Atmosphäre bei. Darum ist es fast schon ein Skandal, dass der Film zwar bei den 87. Academy Awards 2015 mit je einem Oscar® für Bester Film, Beste Regie, Beste Kamera und Bestes Originaldrehbuch ausgezeichnet wurde, diese drei aber trotz neun Nominierungen leer ausgingen. Dafür bekam Michael Keaton bei den 72. Golden Globe Awards 2015 einen Golden Globe® als Bester Hauptdarsteller - Komödie/Musical und ein weiterer ging an das Drehbuch.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Komödie • Drama • Arthouse • Indie

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
119:48 min. bei 24 fps
115:00 min. bei 25 fps
Format
35 mm, D-Cinema
Bildformat
16:9 (TV-Breitbild)
Tonformat
Dolby Digital, Datasat
 

Birdman Trailer

Trailer 1, Trailer 2, 4 Filmclips, Zuschauerreaktionen, Making-Of
Englisch: 4x Featurette

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Birdman

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Birdman or (The Unexpected Virtue of Ignorance)

iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer, Trailer 2 und Featurette in HD 1080p, 720p und Standard Definition
Birdman or (The Unexpected Virtue of Ignorance) Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Birdman hatte 560.158 Besucher in Deutschland inkl. 10.04.2016.
Einspielergebnis weltweit
Das "Birdman Einspielergebnis" weltweit lag bei 103,2 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 91,9 Mio. EUR betragen.
16,5 Mio. US-$
 
17.10.2014, 14.11.2014
(17.10.: 4 Kinos, 14.11.: 857)
Michael Keaton (Riggan Thomson)
früherer Kino-Superheld "Birdman", Schauspieler in seinem neuen Stück   Zach Galifianakis (Jake)
Produzent, bester Freund von Riggan, Anwalt   Edward Norton (Mike Shiner)
Ersatz für Hauptdarsteller, unberechenbar, launenhaft, Erfolgsgarant, Inbegriff eines "Bad Boys"   Andrea Riseborough (Laura Aulburn)
Co-Star, Geliebte von Riggan   Amy Ryan (Sylvia Thomson)
Ex-Gattin von Riggan, Mutter von Sam   Emma Stone (Samantha "Sam" Thomson)
Tochter und Assistentin von Riggan   Naomi Watts (Lesley Truman)
Hauptdarstellerin, Broadway-Debüt, frühere Geliebte von Mike   Lindsay Duncan (Tabitha Dickinson)
Theater-Kritikerin der Times   Merritt Wever (Annie)
Inspizientin   Jeremy Shamos (Ralph)
vorgesehener Hauptdarsteller für Riggans Stück   Bill Camp (Crazy Man)
Damian Young (Gabriel)
Joachim Tennstedt (Michael Keaton, Riggan)
Michael Iwannek (Zach Galifianakis, Jake)
Andreas Fröhlich (Edward Norton, Mike)
Anna Grisebach (Andrea Riseborough, Laura)
Sabine Falkenberg (Amy Ryan, Sylvia)
Anja Stadlober (Emma Stone, Sam)
Claudia Lössl (Naomi Watts, Lesley)
Katharina Lopinski (Lindsay Duncan, Tabitha)
Friederike Walke (Merritt Wever, Annie)
Matthias Weidenhöfer (Jeremy Shamos, Ralph)
Oliver Siebeck (Damian Young, Gabriel)
Buch
Raymond Carver
Kurzgeschichte "What We Talk About When We Talk About Love" (1981)
Deutsch: "Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden" (1990)

Bücher von Raymond Carver anzeigen
Alejandro G. Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris Jr., Armando Bo
Alejandro G. Iñárritu
Alejandro G. Iñárritu, John Lesher, Arnon Milchan, James W. Skotchdopole
Ausführende Produzenten
Christopher Woodrow, Molly Conners, Sarah E. Johnson
Associate Producer
Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris Jr., Armando Bo, Christina Won, Drew Houpt
Musik
Antonio Sánchez,
(Percussion-Soundtrack)

Musik von Antonio Sánchez anzeigen
Dreharbeiten
März 2013 - (30 Drehtage)
Drehorte
New York City, USA
- St. James, Broadway-Theater, 44. Straße,
  Nähe Times Square (200 m)
- Kaufman Astoria Studios, Queens
- 43. Straße (Action), 47. Straße (Bar)   Montreal, Québec, Kanada   Los Angeles, Kalifornien, USA
- Sony Pictures Studios, Culver City
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2015 - Erfolgreichste Kinofilme
"Birdman" ist aktuell auf Platz 49. (Stand: 10.04.2016)

Filme Filme 2015
Alle Filmtitel, die in 2015 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme B
Alle Filmtitel, die mit B beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2015DVD + Blu-ray Juni 2015
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Juni 2015

Kinostarts 2015 - Erfolgreichste Kinostarts 2015
"Birdman" ist aktuell der 86.-erfolgreichste Kinostart in 2015 mit 66.234 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 116 Kinos kam er auf ø 571 Besucher. Inkl. Previews sahen ihn 83.811 Besucher. (Stand: )

Kinostarts 2015 - Größte Kinostarts 2015
"Birdman" ist aktuell der 157.-größte Kinostart 2015 in 116 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2015: +71 (hervorragend)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Birdman Filmplakat(e), Fotos, Birdman Wallpaper:
© Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/M.

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

BIRDMAN DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM