Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Der Medicus"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Der Medicus
D
2012/2013
155:13 min.
(149:00 min.)
 

Filmbeschreibung
Einschneidende Kindheitserlebnisse formen oftmals den Charakter einer Person und können letztlich ihren gesamten Werdegang prägen - so auch im Fall des jungen Rob Cole (als Kind: Adam Wright; später: Tom Payne), der sich nach einem schrecklichen Vorkommnis dazu entschließt, seine ganze Kraft dem Wohl der Menschheit zu widmen...

Katastrophale hygienische Zustände und eine vollends unzureichende medizinische Versorgung bestimmen im England des 11. Jahrhunderts das trostlose Geschehen; selbst eigentlich geringfügige Krankheiten bedeuten in der einfachen Bevölkerung nicht selten ein unabwendbares Todesurteil.

Nachdem der kleine Rob tatenlos zusehen muss, wie seine Mutter von einer Blinddarmentzündung dahingerafft wird, trifft er eine fundamentale Entscheidung: Der plötzlich verwaiste Knabe will sich der Heilkunst verschreiben und die uferlose Not seiner Mitbürger künftig mildern.

Da ihm nicht nur leidenschaftliches Interesse, sondern auch eine tatsächliche Begabung innewohnt, hat Rob gute Voraussetzungen für die Verwirklichung seines hehren Ziels. Zudem verfügt der Junge über einen unerklärlichen Sinn, mit dem er das drohende Ableben von Patienten im Voraus fühlen kann...

Bald schließt sich Rob einem Bader (Stellan Skarsgård) an, der auf seinen Fahrten durch die Lande die ebenso leichtgläubigen wie leidenden Einwohner mit nutzlosen Arzneimixturen um ihre kläglichen Ersparnisse bringt. Zwar führt der gewiefte Scharlatan seinen neuen Zögling in die Grundkenntnisse der Heilkunde ein, doch der unverfrorene Trickbetrug ist mit Robs ehrbaren Motiven nicht dauerhaft vereinbar.

Der aufstrebende Medicus gedenkt, sich schnellstmöglich ins ferne Persien abzusetzen, um seine Künste unter dem weltberühmten Gelehrten Ibn Sina (Ben Kingsley) zu verfeinern. Ein gewagter Schritt - denn als Christ würde Rob im Orient unerbittlich verfolgt! Prompt greift er zu einer List und gibt sich fortan als Jude Jesse Ben Benjamin aus.

Um den entlegenen Zielort zu erreichen, muss Rob schließlich eine langwierige und äußerst riskante Reise antreten, auf der ihn neben unzähligen Gefahren auch die hoffnungslose Liebe zur zwangsverheirateten Rebecca (Emma Rigby) und allerlei bahnbrechende Entdeckungen erwarten...

Mit "Der Medicus" findet unter der Regie von Philipp Stölzl ("Die Logan Verschwörung", 2012 (nur DVD-/Blu-ray, April 2013) - Goethe!, 2010 - "Nordwand", 2008) der speziell im deutschsprachigen Raum zum Riesenerfolg mutierte ausschweifende, gedankenreiche und gleichnamige Historien-Roman von Noah Gordon aus dem Jahre 1986 erstmalig nach 25 Jahren den Weg auf die Kinoleinwand und als zweiteilige TV-Miniserie in die ARD. Das monumentale Abenteuer nach einer Enddrehbuchfassung von Jan Berger ("Im weißen Rössl - Wehe Du singst!", 2013 - "Wir sind die Nacht", 2010) überzeugt mit seiner beeindruckenden Starbesetzung und einer Unmenge an imposanten Bildern.

Rob Cole/Jesse Ben Benjamin (Tom Payne) - Character Poster 1 Der Bader (Stellan Skarsgård) - Character Poster 2 Schah Ala ad-Daula (Olivier Martinez) - Character Poster 3
Rebecca (Emma Rigby) - Character Poster 4 Karim (Elyas M'Barek) - Character Poster 5 Ibn Sina (Ben Kingsley) - Character Poster 6

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Drama • Historienfilm • Abenteuer • Romanze • Science Fiction

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
155:13 min. bei 24 fps
149:00 min. bei 25 fps
Bildformat
2,35:1 (Cinemascope)
Tonformat
Dolby Digital 5.1
 

Der Medicus Trailer

Teaser, Teaser 2, Trailer, 8 Filmclips,
2 TV Spots, 11x Featurette, 3x "Noah Gordon und Philipp Stölzl im Gespräch"

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 
 

Kinotrailer Kinotrailer Der Medicus

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Der Medicus

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
-

Offizielle Website Deutsch mit Trailer:
Der Medicus



 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Der Medicus hatte 3.631.639 Besucher in Deutschland inkl. 25.10.2015.
Einspielergebnis weltweit
Das "Der Medicus Einspielergebnis" weltweit lag bei 57,3 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 51,0 Mio. EUR betragen.
35 Mio. US-$
= 26 Mio. EUR
Quelle: Film und Medien NRW - Das Magazin, Ausgabe 5/2012   Abweichende Angaben:
65 Mio. US-$
Quelle: Film und Medien NRW - Das Magazin, Ausgabe 4/2013
- davon 1,5 Mio. EUR für digitale Animationen   Gefördert durch:
Film- und Medienstiftung NRW, Düsseldorf (FMN)
Mitteldeutsche Medienförderung, Leipzig (MDM)
Medienboard Berlin-Brandenburg, Potsdam (MBB)
Filmförderungsanstalt, Berlin (FFA)
Deutscher Filmförderfonds, Berlin (DFFF)   2.200.000 EUR: FMN (2.000.000 Produktionsförderung (Nov.
                                              2010) "Kino & TV-Zweiteiler"/
                                  200.000 Verleihförderung)
   800.000 EUR: MDM (  700.000 Produktionsförderung (2010)/
                                  100.000 Herausbringung)
   600.000 EUR: MBB (  500.000 Produktionsförd. (2012)/
                                  100.000 Verleih/Vertrieb)
1.700.000 EUR: FFA  (   600.000 Produktionsförderung/
                                  400.000 Medialeistungen/
                                  400.000 Verleihförderung/
                                  300.000 Video Herausbringung
                                               DVD/Blu-ray
3.214.000 EUR: DFFF (Produktionsförderung) (2012)
                     
8.514.000 EUR Fördermittel
 
Tom Payne (Rob Cole, wird zum Juden Jesse Ben Benjamin)
Waise, Christ, aus England im Mittelalter (11. Jahrhundert), schließt sich Bader als Lehrling und Helfer nach dem Tod seiner Mutter (durch Blinddarmentzündung) an, reist nach Isfahan, Persien, um dort an der Madrassa Medizin zu studieren   Stellan Skarsgård (Der Bader)
umherfahrender Wanderheiler, bietet Dienste wie Schröpfen, Aderlass oder Zähne ziehen an, aber auch Taschenspielertricks und Geschichten   Olivier Martinez (Schah Ala ad-Daula)
Herrscher/Fürst von Isfahan, selbstherrlich, hart, machtbewusst   Emma Rigby (Rebecca)
Jüdin, Jesse lernt sie in Karawane auf dem Weg nach Isfahan kennen   Elyas M'Barek (Karim)
Mitstudent von Jesse, lebensfroh, Perser, wird Freund von ihm   Fahri Yardim (Davout Hossein)
Aufseher der Madrassa   Ben Kingsley (Ibn Sina)
("Abū Alī al-Husain ibn Abdullāh ibn Sīnā", "Avicenna")
Arzt (Ḥakīm), Wissenschaftler, Philosoph, "Arzt aller Ärzte" - einer der weisesten und fähigsten Mediziner aller Zeiten, strenger Lehrer, humorvoll, fantasievoll, poetisch   Makram J. Khoury (Imam)   Michael Marcus (Mirdin)
Mitstudent von Jesse, Jude, wird Freund von ihm   Adam Wright (Rob Cole, jung)
Julian Manuel (Tom Payne, Rob Cole)
Douglas Welbat (Stellan Skarsgård, Der Bader)
Peter Matic (Ben Kingsley, Ibn Sina)
Buch
Noah Gordon
Historienroman und Bestseller "Der Medicus" (D, 1987),
"The Physician" (USA, 1986)
erster Band einer Trilogie mit den Fortsetzungen "Der Schamane" ("Shaman") (1992/1992), "Die Erben des Medicus" ("Matters of Choice") (1995/1996)

Bücher von Noah Gordon anzeigen
Jan Berger   Erste Fassung: Noah Gordon mit Tochter Lise Gordon
Weitere 17 Drehbuchfassungen: David Scott
Weitere Fassung: Andrew Birkin
in Zusammenarbeit mit Jan Berger
(vertrauter Autor von Philipp Stölzl)
(vier Jahre Drehbuchentwicklung)
Philipp Stölzl
Wolf Bauer, Nico Hofmann
Co-Produzent
Christine Strobl, Jan Mojto, Dirk Schürhoff
Ausführende Produzenten
Sebastian Werninger
Associate Producer
Lise Gordon, Christoph Müller
Musik
Ingo Frenzel,
(Ingo Ludwig Frenzel)

Musik von Ingo Frenzel anzeigen
The Physician - Suite - Ingo Ludwig Frenzel,
(eigentlich: Main Theme Title Sequence (Bonus Track))

Titelsong "The Physician - Suite - Ingo Ludwig Frenzel" anzeigen
Dreharbeiten
19. Juni - 28. September 2012
- 63 Drehtage, davon 19 in Köln
- Nachdrehs im März 2013
Drehorte
Deutschland
- Nordrhein-Westfahlen, Thüringen, Sachsen-Anhalt,
  Berlin-Brandenburg
Marokko
- Ouarzazate und Sahara   Im Detail:
- MMC Studios Köln GmbH, Köln
  (Magic Media Company, Köln - Coloneum, Köln-Ossendorf)
- Studiosets in Köln und Thüringen
- Außensets in Ouarzazate, Marokko
  (Wüsten- und Isfahan-Schauplätze)   Thüringen (für England)
- Burgruine Hanstein, Bornhagen-Rimbach
- Heiligenstadt   Sachsen-Anhalt (Marktplatz)
- Burg Querfurt, Querfurt und Umgebung
- Teufelsmauer bei Blankenburg
- Elbingerode
- Quedlinburg
- Timmenrode   Berlin-Brandenburg
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2013 - Erfolgreichste Kinofilme
"Der Medicus" ist aktuell auf Platz 7. (Stand: 25.10.2015)

Filme Filme 2013
Alle Filmtitel, die in 2013 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme D
Alle Filmtitel, die mit D beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2014DVD + Blu-ray Mai 2014
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Mai 2014

Kinostarts 2013 - Erfolgreichste Kinostarts 2013
"Der Medicus" ist aktuell der siebterfolgreichste Kinostart in 2013 mit 714.020 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 630 Kinos kam er auf ø 1.133 Besucher. Inkl. Previews sahen ihn 843.928 Besucher. (Stand: )

Kinostarts 2013 - Größte Kinostarts 2013
"Der Medicus" ist aktuell der 14.-größte Kinostart 2013 in 630 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2013: +7 (hervorragend)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Der Medicus Filmplakat(e), Fotos, Der Medicus Wallpaper, Wallpaper 2, Wallpaper 3:
© Universal Pictures International Germany GmbH, Frankfurt/M.

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

DER MEDICUS DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM