Letzte Aktualisierung:
29.11.2016
Top-Angebote für "Ein russischer Sommer"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 01.10.2010

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
The Last Station
D/RU/UK
2009
113 min.
 

Filmbeschreibung
Wenn ein amerikanischer Regisseur an deutschen Drehorten mit teils britischen Darstellern den Lebensabend des russischen Schriftstellers Leo Tolstoi inszeniert, klingt das zunächst äußerst merkwürdig. Im Vergleich zu den vorherrschenden Gegensätzen und Konflikten innerhalb des von Michael Hoffman ("Tage wie dieser", 1997) verfilmten Stoffs mutet diese multinationale Mischung aber geradezu harmonisch an.

Russland, 1910. Sommer. Tolstoi (Oscar®-nominiert: Schauspiel- veteran Christopher Plummer), längst exkommuniziert, für geistesgestört erklärt und willkürlichen Übergriffen des zaristischen Regimes ausgesetzt, zieht sich mit Gattin Sofia (Helen Mirren) auf das gemeinsame Landgut zurück. Wie das öffentliche Leben des einst ruhmreichen Autors ist auch das häusliche kein Idyll mehr - familiärer Krieg und Frieden halten sich nach 48 Ehejahren die Waage.

Ein hehres Vorhaben des im Alter vom Realisten zum Idealisten geratenen Schriftstellers sorgt für die Eskalation schwelender Zwistigkeiten: Er plant - auf Anraten Wladimir Tschertkows (Paul Giamatti), fanatischer Anhänger des auf Tolstois eigenen Lehren beruhenden Tolstojanismus - die Rechte an seinem Lebenswerk dem Volk statt der Familie zu vermachen. Für Sofia ist dies ein Akt utopischer Narretei, der wahlweise furienhaft oder intrigant zu konterkarieren ist. Und auch Tolstoi selbst windet sich im Zwiespalt seiner Verantwortung als Künstler und Privatperson, seiner urchristlich-anarchistischen Ansichten und denen seiner ins Extremistische abgedrifteten Gefolgschaft.

Zum Ränkespiel reift das heimische Zerwürfnis, als Tschertkow den jungen Dichter Bulgakov (James McAvoy) als Spion einschleust. Zwischen Sofias Abwerbungsversuchen, seinen mit dem Auftrag in Konflikt stehenden Idealen und der ersten aufkeimenden Liebe, entpuppt sich der Tolstojaner als vortrefflicher Spielball in einem undurchschaubaren familiären Chaos, dem Tolstoi schließlich nur noch die Flucht entgegensetzen kann. Analog zum von ihm verpönten King Lear begibt sich der Revolutionär als innerlich wie äußerlich verwilderter Greis auf eine letzte, apokalyptisch durchsetzte Reise, auf der ihn ausgerechnet die Zukunft einholen soll...

Plummer brilliert, Hoffman formt aus dem komplexen, klassisch wirkenden Stoff ein vorzeigbares Ganzes, Tolstoi-Interessierte frohlocken. Ein erfrischend altmodisch angehauchtes Erlebnis.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Drama • Biografie

DVD, Blu-ray zu
Ein russischer Sommer

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Ein russischer Sommer"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Ein russischer Sommer

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Ein russischer Sommer

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
The Last Station

iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer in Small, Medium, Large und HD 1080p, 720p, 480p und iPod
The Last Station Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Ein russischer Sommer hatte 257.642 Besucher in Deutschland inkl. 26.08.2012.
Einspielergebnis weltweit
Das "Ein russischer Sommer Einspielergebnis" weltweit lag bei 13,6 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 12,1 Mio. EUR betragen.
17 Mio. US-$
 

28.01.2010
15.01.2010
Helen Mirren (Sofia Tolstoi)
Christopher Plummer (Leo Tolstoi)
James McAvoy (Valentin Bulgakov)
Paul Giamatti (Wladimir Tschertkow)
Anne-Marie Duff (Sascha)
Kerry Condon (Mascha)
John Sessions (Duschan)
Patrick Kennedy (Sergejenko)
Thomas Spencer (Andrej Tolstoi)
Christian Gaul (Ivan)
Lars Jörman (Junger Tolstoi)
Michael Hoffman
Michael Hoffman
Jens Meurer, Chris Curling, Bonnie Arnold
Co-Produzent
Ewa Karlström, Andreas Ulmke-Smeaton
Ausführende Produzenten
Phil Robertson, Andrei Konchalovsky, Judy Tossell, Robert "Robbie" Little
Associate Producer
Marc Hansell, Frank Lehmann, Jean-Luc Ormières, (Andrey Deryabin)
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2010 - Erfolgreichste Kinofilme
"Ein russischer Sommer" ist aktuell auf Platz 103. (Stand: 26.08.2012)

Filme Filme 2010
Alle Filmtitel, die in 2010 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme E
Alle Filmtitel, die mit E beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2010DVD + Blu-ray Oktober 2010
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Oktober 2010

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Ein russischer Sommer Filmplakat(e), Fotos:
© Warner Bros. Pictures, Hamburg

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

EIN RUSSISCHER SOMMER DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM