Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Everest"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Everest
UK/USA/ISL/I
2014/2015
121:38 min.
(116:46 min.)
 

Filmbeschreibung
Seit Menschengedenken hat das Bergmassiv des Himalaya eine enorme Faszination auf Abenteuerlustige ausgeübt. Während die Einheimischen den Bergen mit ehrfürchtigem Respekt gegenüberstehen, ist in der westlichen Zivilisation ein wahrer Kult um den Bergsteiger-Tourismus aufs Dach der Welt entstanden. Wo sich einst Pioniere, wie Edmund Hillary, Tenzing Norgay, Reinhold Messner oder Peter Habeler in frostiger Einsamkeit den Weg bahnten, klettern heute regelrechte Ströme von Touristen die steilen Hänge empor. Beim lohnenden Geschäft mit dem Aufstieg werden wachsende Umweltverschmutzung und die Gefahren überfüllter Gebirgspfade schlichtweg ignoriert. 1996 führten diese Umstände dazu, dass acht Bergsteiger beim Versuch, den Gipfel des Mount Everest zu erreichen ihr Leben ließen. Dieser Film erzählt ihre Geschichte.

Mai 1996 - an den unteren Hängen des Mount Everest versammeln sich die ersten Bergsteiger, um die neue Klettersaison mit der Besteigung des höchsten Berges der Welt einzuläuten. Das enorme Risiko, bei minus 40 Grad Celsius auf der Flughöhe einer Boeing 747 zu klettern, schreckt die zahlreichen Berg-Touristen nicht ab. Zu verlockend ist der Reiz, den mächtigen Gipfel zu bezwingen und vom Dach der Welt - zumindest teilweise - herabzublicken. Der Andrang der wohl betuchten Kundschaft ist so groß, dass sich gleich zwei verschiedene Expeditionen den Aufstieg teilen müssen.

Rob Hall (Jason Clarke) ist als Inhaber der Firma Adventure Consultants auf größtmögliche Sicherheit bedacht. Mit ihm klettern unter anderem der erfahrene Expeditionsleiter Beck Weathers (Josh Brolin), Doug Hansen (John Hawkes), der kaum Erfahrung besitzt, US-Journalist Jon Krakauer (Michael Kelly) sowie die Japanerin Yasuko Namba (Naoko Mori). Gleichzeitig macht sich das Unternehmen Mountain Madness mit seinen Bergführern Scott Fischer (Jake Gyllenhaal) und Anatoli Bukrejew (Ingvar E. Sigurðsson) auf den Weg. Aufgrund diverser Fehlplanungen und der großen Anzahl von Bergsteigern verzögert sich der Aufstieg um kostbare Stunden.

Als dann noch völlig überraschend ein mächtiger Sturm aufzieht, beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit. Wenn die Abenteurer es nicht vor Einbruch der Nacht ins Basislager zurückschaffen, droht ihnen ein eisiger Tod am gefährlichsten Ort der Welt...

"Everest" setzt dem gleichnamigen Gipfel ein monumentales Denkmal, dessen beeindruckende Bilder im stereoskopischen 3D-Verfahren noch im Kinosessel für Höhenkoller sorgen. Angesichts der Naturgewalten wird selbst die hochkarätige Schauspieler-Riege zur Randerscheinung. Dieser Film gehört dem Berg. Unter der Regie von Baltasar Kormákur (2Guns, 2013 - "the deep", 2013 - "Contraband", 2012) erzählt er authentisch - nach jahrelangen, aufwendigen Recherchen bei den Überlebenden und Hinterbliebenen - die Geschehnisse aus Mai 1996, konzentriert sich dabei aber nur auf die beiden Teams. Die eigentlichen Hauptrollen belegen Jason Clarke (Terminator: Genisys, 2015) als Inhaber von Adventure Consultants und Jake Gyllenhaal (Southpaw, 2015), einer der besten Schauspieler seiner Generation, als Expeditionsleiter von Mountain Madness. Der Bergführer David Breashears (IMAX-Kurzdokumentation "Everest - Gipfel ohne Gnade", 1998), der sich während der Ereignisse im Jahre 1996 auf dem Mount Everest befand, stand als Berater zur Verfügung.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Abenteuer • Drama • Thriller • Biografie • Katastrophenfilm

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
121:38 min. bei 24 fps
116:46 min. bei 25 fps
Format
D-Cinema, 3D (in 3D konvertiert (Stereo D))
Bildformat
2,39:1 (Cinemascope)
Tonformat
Dolby Digital, Datasat, SDDS, Dolby Atmos, Auro 11.1, Dolby Vision
 

Everest Trailer

Trailer,
5x Featurette (Deutsch), Highlights Venedig, 3 Spots

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Everest

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Everest"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Everest

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Everest

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Everest

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Rundumblick vom Gipfel des Mount Everest



iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer und Trailer 2 in HD 1080p, 720p und Standard Definition
Everest Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Everest hatte 820.092 Besucher in Deutschland inkl. 10.04.2016.
Einspielergebnis weltweit
Das "Everest Einspielergebnis" weltweit lag bei 203,4 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 181,2 Mio. EUR betragen.
Das "Everest Einspielergebnis Deutschland" lag bei 8.653.426 EUR (inkl. 15.11.2015).
55 Mio. US-$
 
18.09.2015, 25.09.2015
(18.09. in 545 IMAX- & Premium Large Format-Kinos nur in 3D)
Kinostart UK
18.09.2015
Jason Clarke (Rob Hall)
erfahrener Bergsteiger, Gruppenführer, Inhaber der neuseeländischen AC*, auf Sicherheit bedacht, gewissenhaft   Josh Brolin (Beck Weathers)
Expeditionsleiter von AC, Pathologe aus Texas, Autor von "Für tot erklärt: Meine Rückkehr vom Mount Everest"   John Hawkes (Doug Hansen)
amerikanischer Postbote, Abenteuerenthusiast, Bergsteiger   Robin Wright (Peach Weathers)
Ehefrau von Beck zu Hause in Texas   Michael Kelly (Jon Krakauer)
US-Journalist des Outside Magazins, Bergsteiger, hatte sich AC angeschlossen, Autor von "In eisige Höhen: Das Drama am Mount Everest" (1997)   Sam Worthington (Guy Cotter)
Bergführer von AC, langjähriger, enger Freund von Hall   Keira Knightley (Dr. Jan Arnold)
Ehefrau von Rob, schwanger, zu Hause in Neuseeland, Bergsteigerin   Emily Watson (Helen Wilton)
Herz von AC, logistische Koordinatorin, Managerin des Basislagers   Jake Gyllenhaal (Scott Fischer)
erfahrener Bergsteiger, Gruppenführer, Expeditionsleiter von MM* aus Seattle   Martin Henderson (Andy "Harold" Harris)
neuseeländischer Führer für AC   Ingvar E. Sigurðsson (Anatoli Bukrejew)
Bergführer von MM   Tom Goodman-Hill (Neal Beidleman)
Bergführer von MM   Elizabeth Debicki (Dr. Caroline MacKenzie)
Ärztin des Basislagers   Thomas M. Wright (Michael "Mike" Groom)
Bergführer von AC   Naoko Mori (Yasuko Namba)
japanische Bergsteigerin, Kundin von AC, Geschäftsfrau für FedEx aus Tokyo   Pemba Sherpa (Lopsang Sherpa)
Hauptsherpa von MM

*AC = Adventure Consultants (1992 gegründet)
*MM = Mountain Madness (1984 gegründet)

† Hall, Hansen, Fischer, Harris, Namba und drei weitere
Tobias Kluckert (Jason Clarke, Rob Hall)
Klaus-Dieter Klebsch (Josh Brolin, Beck Weathers)
Stefan Krause (John Hawkes, Doug Hansen)
Irina von Bentheim (Robin Wright, Peach Weathers)
Peter Flechtner (Michael Kelly, Jon Krakauer)
Alexander Doering (Sam Worthington, Guy Cotter)
Dascha Lehmann (Keira Knightley, Dr. Jan Arnold)
Sabine Falkenberg (Emily Watson, Helen Wilton)
Marius Goetze-Clarén (Jake Gyllenhaal, Scott Fischer)
Norman Matt (Martin Henderson, Andy "Harold" Harris)
Waléra Kanischtscheff (Ingvar E. Sigurðsson, Anatoli Bukrejew)
Natascha Geisler (Elizabeth Debicki, Dr. Caroline MacKenzie)
Leonhard Mahlich (Thomas M. Wright, Michael "Mike" Groom)
Tomoko Sawano (Naoko Mori, Yasuko Namba)
Buch
Beck Weathers
inspiriert durch "Für tot erklärt: Meine Rückkehr vom Mount Everest" (2003)
(Original: "Left for Dead: My Journey Home from Everest", 2000)

Bücher von Beck Weathers anzeigen
William Nicholson, Simon Beaufoy
(Drehbuchadaption durch Mark Medoff)
Baltasar Kormákur
Tim Bevan, Eric Fellner, Baltasar Kormákur, Nicky Kentish Barnes, Tyler Thompson, Brian Oliver
Co-Produzent
David Breashears, David Nichols
Ausführende Produzenten
Angela Morrison, Liza Chasin, Evan Hayes, Randall Emmett, Peter Mallouk, Mark Mallouk, Lauren Selig, Brandt Andersen
Dreharbeiten
14. Januar - Ende April 2014
Drehorte
Kathmandu, Nepal
- kleine Unit mit 44 Leuten - Szenen in bis zu 4.800 m Höhe
- Hochgebirge auf dem Trek zum Mount Everest in Nepal   Val Senales, Senales Gletscher, Schnalstal, Ötztaler Alpen, Italien
- sechs Wochen lang 8 - 10 Stunden pro Tag und bis zu 12 -
  14 Stunden bis in die Nacht bei bis zu -30°C auf über 3.600
  m, ca. 180 Crew-Mitglieder aus Vereinigtem Königreich,
  Neuseeland, Australien, Deutschland, Italien, USA, Island
  und Nepal, inkl. elf echter Sherpas, die zum ersten Mal Nepal
  verließen   Rom, Italien
- Cinecittà Studios (Basiscamp)   Iver Heath, Buckinghamshire, England
- Pinewood Studios
  (Sets u. a. Khumbu Eisbruch, Südsattel und Gipfel)
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2015 - Erfolgreichste Kinofilme
"Everest" ist aktuell auf Platz 35. (Stand: 10.04.2016)

Filme Filme 2015
Alle Filmtitel, die in 2015 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme E
Alle Filmtitel, die mit E beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2016DVD + Blu-ray Januar 2016
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Januar 2016

Kinostarts 2015 - Erfolgreichste Kinostarts 2015
"Everest" ist aktuell der 33.-erfolgreichste Kinostart in 2015 mit 199.446 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 475 Kinos kam er auf ø 420 Besucher. Inkl. Previews sahen ihn 234.168 Besucher. (Stand: )

Kinostarts 2015 - Größte Kinostarts 2015
"Everest" ist aktuell der 44.-größte Kinostart 2015 in 475 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2015: +11 (hervorragend)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Everest Filmplakat(e), Fotos, Everest Wallpaper, Wallpaper 2, Wallpaper 3:
© Universal Pictures International Germany GmbH, Frankfurt/M.

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

EVEREST DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM