Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Hannah Arendt"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Hannah Arendt
D/LUX/F/ISR
2011/2012
113:28 min.
 

Filmbeschreibung
Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten 1933 verlässt die jüdischstämmige Publizistin Hannah Arendt (Barbara Sukowa) das Deutsche Reich. Wie viele ihrer intellektuellen Landsleute emigriert die junge Frau letztlich in die von der faschistischen Terrorherrschaft unberührten USA. Von dort aus plant Arendt eine sachliche Auseinandersetzung mit den verheerenden Umständen in ihrer ursprünglichen Heimat. Doch ob dies ihren Vorstellungen gemäß möglich ist?

In den folgenden drei Jahrzehnten heiratet Arendt den Ex-Kommunisten Heinrich Blücher (Axel Milberg) und nimmt die amerikanische Staatsbürgerschaft an. Die promovierte Philosophiestudentin reift zur angesehenen politischen Theoretikerin und hält gesellschaftswissenschaftliche Hochschulvorlesungen.

1961 schließlich trifft Arendt eine weitreichende Entscheidung: Ausgerechnet in Jerusalem muss sich der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann vor Gericht für seine Gräueltaten verantworten. Um die Motivation und Denkweise des allseits als Bestie verrufenen Kriegsverbrechers analysieren und begreifen zu können, reist Arendt im Auftrag des renommierten Blatts "The New Yorker" zum Schauplatz des geschichtsträchtigen Prozesses.

Ihre dort gewonnenen Erkenntnisse fasst die Autorin in ihrem Hauptwerk "Eichmann in Jerusalem - Ein Bericht von der Banalität des Bösen" zusammen. Das Buch sorgt rasch für allgemeinen Aufruhr, beleuchtet Arendt die Psyche des Angeklagten doch in unerwünscht differenzierter Form. So stellt sie nicht allein die pure Unmenschlichkeit des vermeintlichen Monstrums heraus, sondern beschreibt das Eichmann innewohnende "Böse" als Erscheinungsform widerstandsloser Befehlsausführung und kurzsichtigen, umfassend unkritischen Konformitätsverhaltens.

Arendts Darstellung der Abscheulichkeiten, die - aus Eichmanns Perspektive - einer positiven Absicht entsprungen sein sollen, löst weltweite Empörung aus. Die jüdische Gemeinde wirft der Urheberin menschenverachtende Kälte und fehlendes Mitgefühl mit den Opfern des Naziregimes vor. Und auch in Arendts privatem Umfeld tobt bald ein Sturm der Entrüstung; langjährige Freunde wenden sich vermehrt von ihrer eigenwilligen Weggefährtin ab.

Gesellschaftlich fast vollständig ausgegrenzt, bleibt Arendt ihrem unpopulären Wertesystem und der daraus resultierenden, gänzlich kompromisslosen Berichterstattung jedoch konsequent treu...

Mit "Hannah Arendt" verarbeitet Margarethe von Trotta ("Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen", 2009 - "Ich bin die Andere", 2006) das kontrovers diskutierte Wirken Hannah Arendts zu einem reifen Drama, das dank seiner Neutralität weder zur Anklage noch zur romantisch verklärenden Lobeshymne gerät. Unterstützt wurde sie dabei vom BR, dem WDR und der ARD Degeto. Margarethe von Trotta wählte erneut Barbara Sukowa ("Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen", 2009) für die Hauptrolle und als ihr Ehemann ist Axel Milberg (Almanya - Willkommen in Deutschland, 2011 - Goethe!, 2010) zu sehen.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Drama • Biografie

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
113:28 min. bei 24 fps
Format
D-Cinema
Bildformat
2,35:1 (Cinemascope)
Tonformat
SRD, Dolby Digital 5.1
 
Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Hannah Arendt

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Hannah Arendt"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Hannah Arendt

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Hannah Arendt

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
-

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Hannah Arendt hatte 475.943 Besucher in Deutschland inkl. 25.10.2015.
Einspielergebnis weltweit
Das "Hannah Arendt Einspielergebnis" weltweit lag bei 8,6 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 7,7 Mio. EUR betragen.
-
Förderung von Film- und Medienstiftung NRW, FFA, FFF Bayern, DFF, Film Fund Luxembourg, Eurimages, CNC, Media, Israel Film Fund und Jerusalem Film Fund
 
Kinostart F
24.04.2013
Barbara Sukowa (Hannah Arendt)
berühmte Philosophin, Schriftstellerin und Denkerin, hat in Marburg in den 1920er studiert, lebte von 1906 - 1975   Axel Milberg (Heinrich Blücher)
Ehemann von Hannah   Janet McTeer (Mary McCarthy)
Freundin von Hannah   Julia Jentsch (Lotte Köhler)
Freundin von Hannah   Ulrich Noethen (Hans Jonas)
bester Freund von Hannah, hat in Marburg mit ihr studiert   Michael Degen (Kurt Blumenfeld)
väterlicher Freund von Hannah   Victoria Trauttmansdorff (Charlotte Beradt)
Journalistin, Übersetzerin, z. T. Freundin von Hannah   Klaus Pohl (Martin Heidegger)
renommierter Philosoph in Marburg, verheiratet, erste große Liebe von Hannah, wird später Rektor der Universität Freiburg und kooperiert mit Nazis   Nicholas Woodeson (William Shawn)
Herausgeber Magazin "The New Yorker"   Sascha Ley (Lore Jonas, Ehefrau von Hans Jonas)
Friederike Becht (junge Hannah Arendt)
Megan Gay (Frances Wells)
Tom Leick (Jonathan Schnell)
Harvey Friedman (Thomas Miller)
Joel Kirby (Lionel Abel)
Fridolin Meinl (junger Hans Jonas)
Buch
-
Pamela Katz, Margarethe von Trotta
Margarethe von Trotta
Bettina Brokemper, Johannes Rexin
Co-Produzent
Bady Minck, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Antoine de Clermont-Tonnerre, Sophie Dulac, Michel Zana, David Silber
Ausführende Produzenten
-
Dreharbeiten
16. Oktober - 17. Dezember 2011 (37 Drehtage)
Drehorte
Luxemburg, Deutschland (Köln und Umgebung), Israel
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2013 - Erfolgreichste Kinofilme
"Hannah Arendt" ist aktuell auf Platz 71. (Stand: 25.10.2015)

Filme Filme 2013
Alle Filmtitel, die in 2013 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme H
Alle Filmtitel, die mit H beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2013DVD + Blu-ray Oktober 2013
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Oktober 2013

Kinostarts 2013 - Erfolgreichste Kinostarts 2013
"Hannah Arendt" ist aktuell der 104.-erfolgreichste Kinostart in 2013 mit 53.769 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 74 Kinos kam er auf ø 727 Besucher. Inkl. Previews sahen ihn 57.026 Besucher. (Stand: )

Kinostarts 2013 - Größte Kinostarts 2013
"Hannah Arendt" ist aktuell der 199.-größte Kinostart 2013 in 74 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2013: +95 (hervorragend)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Hannah Arendt Filmplakat(e), Fotos, Hannah Arendt Wallpaper, Wallpaper 2:
© NFP Marketing & Distribution, NFP media rights GmbH & Co. KG, Halle (Saale) (Filmwelt Verleihagentur GmbH, München)

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

HANNAH ARENDT DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM