Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Mad Max: Fury Road"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 17.09.2015

 
Mad Max: Fury Road
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Mad Max: Fury Road
AUS/USA
2013/2014
120:33 min.
(115:44 min.)
 

Filmbeschreibung
Als in den 80er-Jahren das Genre der Endzeitfilme die Kinoleinwände eroberte, hinterließ kein anderer Charakter einen derart bleibenden Eindruck, wie der einsame Straßenkrieger "Mad" Max Rockatansky. In seinem aufgemotzten Ford Falcon bretterte der ehemalige Polizist schon damals durch die Wüstenlandschaften einer sterbenden Welt. Das lange Warten auf den nunmehr vierten Teil der Reihe hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. Mitreißende Action, halsbrecherische Verfolgungsjagden und herrlich degenerierte Bösewichter sind die Erfolgsformel für den vielleicht besten Mad Max aller Zeiten.

Die menschliche Zivilisation ist längst zugrunde gegangen. Übrig ist nur ein verwüstetes Ödland, in dem marodierende Gangs die letzten Reste an Treibstoff, Lebensmitteln und Wasser kontrollieren. Gleich zu Beginn der Handlung wird Max (Tom Hardy) von der mächtigsten dieser Banden - den War Boys - gefangen genommen. Versklavt und gedemütigt muss er von nun an als lebende Blutkonserve für den kranken Krieger Nux (Nicholas Hoult) herhalten.

Der grausame Anführer der War Boys - Immortan Joe (Hugh Keays-Byrne) - verbirgt sein Gesicht hinter einer bizarren Knochenmaske und regiert das wüste Land mit eiserner Faust. Als seine ehemalige Untergebene Imperator Furiosa (Charlize Theron) seine fünf zur Menschenzucht bestimmten "Ehefrauen" stiehlt, ist der Tyrann außer sich vor Zorn. In einem schwer gepanzerten Kriegs-Truck will Furiosa die jungen Frauen vor Joe in Sicherheit bringen. Das Ziel ist ihre fast vergessene Heimat - ein angeblich besserer Ort jenseits der Wüste, von dem sie als Kind entführt wurde.

Als Immortan Joe ihr seine Armee waffenstarrender Kampffahrzeuge auf den Hals hetzt, gelingt es Mad Max, sich zu befreien. Allerdings bleibt ihm keine andere Wahl, als die Frauen in ihrer fahrenden Festung zu begleiten. Mit dem rollenden Stahlgewitter ihrer Verfolger im Nacken, beginnt ein gnadenloser Kampf ums Überleben...

"Mad Max: Fury Road" währte lange, sehr lang und wurde endlich gut. Er erweckt den Klassiker des Endzeit-Genres mit einem gewaltigen Paukenschlag zu neuem Leben. Regie-Altmeister George Miller, den man aus der Neuzeit eher von "Happy Feet 2" (2011) und "Happy Feet" (2006) kennt, war auch derjenige, der einst "Mad Max" (1980), "Mad Max 2" (1982) und "Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel" (1985) geschaffen hatte. Und er hat nichts verlernt. Nun gelang ihm nach Jahrzehnten und darauffolgenden Jahren die Fertigstellung des ersten Teils der zweiten Mad Max-Trilogie. In 120 infernalischen Minuten voll brachialer Action und atemberaubender Stunt-Einlagen gehen ganze Flotten von Fahrzeugen zu Bruch und kein Stein bleibt auf dem anderen. Freunde bombastischen Actionkinos sollten sich dieses denkwürdige Spektakel nicht entgehen lassen. In den Hauptrollen sind Tom Hardy ("Kind 44", 2015 - "The Drop - Bargeld -", 2014 - "No Turning Back", 2014 - "The Dark Knight Rises", 2012) und Charlize Theron ("A Million Ways to Die in the West", 2014 - Prometheus - Dunkle Zeichen, 2012 - Snow White & the Huntsman, 2012) zu sehen. Mit "Mad Max: The Wasteland" wird es laut George Miller dann im fünften Teil weitergehen.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Action • Abenteuer • Endzeit • Thriller • Science Fiction • Reboot

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
120:33 min. bei 24 fps
115:44 min. bei 25 fps
Format
70 mm, D-Cinema, 3D (in 3D konvertiert)
Bildformat
2,40:1 (Cinemascope)
Tonformat
Datasat, SDDS, Dolby Digital, Dolby Atmos
 

Mad Max: Fury Road Trailer

Trailer, Trailer 2, 4 TV Spots
Englisch: Theatrical Teaser Trailer, Main Trailer, TIPP: Retaliate Trailer

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 
 

Kinotrailer Kinotrailer Mad Max: Fury Road

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Mad Max: Fury Road

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Mad Max: Fury Road

iTunes Movie Trailers (Englisch):
Comic-Con Preview, Trailer, Legacy und Retaliate Trailer in HD 1080p, 720p und Standard Definition
Mad Max: Fury Road Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Mad Max: Fury Road hatte 852.815 Besucher in Deutschland inkl. 10.04.2016.
Einspielergebnis weltweit
Das "Mad Max: Fury Road Einspielergebnis" weltweit lag bei 378,4 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 337,1 Mio. EUR betragen.
Das "Mad Max: Fury Road Einspielergebnis Deutschland" lag bei 8.662.728 EUR (inkl. 19.07.2015).
150 Mio. US-$
 
15.05.2015
Kinostart AUS
14.05.2015
Tom Hardy ("Mad" Max Rockatansky)
Road Warrior   Charlize Theron (Herrscherin Furiosa)
elitäre Herrscherin   Nicholas Hoult (Nux)   Hugh Keays-Byrne (Immortan Joe)
Tyrann, Warlord   Josh Helman (Slit)   Nathan Jones (Rictus Erectus)   Gruppe "Die Ehefrauen"
Rosie Huntington-Whiteley ("Splendid" - The Splendid Angharad)
Riley Keough (Capable)
Zoë Kravitz ("Toast" - Toast the Knowing)
Abbey Lee ("Dag" - "The Dag")
Courtney Eaton ("Fragile" - "Cheedo the Fragile")   John Howard (The People Eater)
Richard Carter (The Bullet Farmer)
iOTA (The Doof Warrior)
Angus Sampson (The Organic Mechanic)
Jennifer Hagan (Miss Giddy)   The Vuvalini
Megan Gale (The Valkyrie)
Melissa Jaffer (Keeper of the Seeds)
Melita Jurisic
Gillian Jones
Joy Smithers
Antoinette Kellerman
Christina Koch
Buch
-
George Miller, Brendan McCarthy, Nico Lathouris
George Miller
Co-Regisseur
Guy Norris (2. Drehteam "Action-Drehteam")
P. J. Voeten (1. Regieassistenz)
Doug Mitchell, George Miller, P. J. Voeten
Ausführende Produzenten
Iain Smith, Chris DeFaria, Courtenay Valenti, Graham Burke, Bruce Berman, Steve Mnuchin
Musik
Tom Holkenborg aka JUNKIE XL,
Zusätzliche Musik: Christian Vorländer

Musik von Tom Holkenborg aka JUNKIE XL anzeigen
Dreharbeiten
- November 2011 (Broken Hill)
Juli - 17. Dezember 2012 (Namibia)
Nachdrehs im November 2013
Drehorte
New South Wales, Australien
- Broken Hill, Potts Hill, Penrith Lakes
- Fox Studios Australia, Moore Park   Namibia, Afrika
- Namib Wüste   Kapstadt, Südafrika
- Cape Town Film Studios
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2015 - Erfolgreichste Kinofilme
"Mad Max: Fury Road" ist aktuell auf Platz 34. (Stand: 10.04.2016)

Die besten Filme aller Zeiten - Die erfolgreichsten Kinofilme weltweit
"Mad Max: Fury Road" ist aktuell auf Platz 251. (inkl. 25.09.2016)

Filme Filme 2015
Alle Filmtitel, die in 2015 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme M
Alle Filmtitel, die mit M beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2015DVD + Blu-ray September 2015
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im September 2015

Kinostarts 2015 - Erfolgreichste Kinostarts 2015
"Mad Max: Fury Road" ist aktuell der 28.-erfolgreichste Kinostart in 2015 mit 229.525 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 665 Kinos kam er auf ø 345 Besucher. Er hatte keine Previews. (Stand: )

Kinostarts 2015 - Größte Kinostarts 2015
"Mad Max: Fury Road" ist aktuell der siebtgrößte Kinostart 2015 in 665 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2015: -21 (unausgeglichen)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Mad Max: Fury Road Filmplakat(e), Fotos, Mad Max: Fury Road Wallpaper, Wallpaper 2, Wallpaper 3:
© Warner Bros. Pictures, Hamburg

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

MAD MAX: FURY ROAD DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM