Letzte Aktualisierung:
06.12.2016
Top-Angebote für "Mission: Impossible 4"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Mission: Impossible - Ghost Protocol
USA
2010/2011
132:44 min.
(127:25 min.)
 

Filmbeschreibung
Schwere Zeiten für die "Impossible Missions Force": Von der US-Regierung im Stich gelassen, obliegt es der Geheimorganisation dennoch, den erneut aufkeimenden Kalten Krieg abzuwenden...

Alles beginnt mit einem fehlgeschlagenen Routine-Auftrag. Der Versuch, in Budapest Informationen über den geheimnisvollen Verbrecher "Cobalt" zu ergattern, endet für IMF-Agent Hanaway (Josh Holloway) tödlich. Seine Mörderin Sabine Moreau (Léa Seydoux) verschwindet daraufhin mit einigen erbeuteten Dokumenten, welche auch die Abschusscodes für verschiedene russische Nuklearsprengköpfe enthalten.

IMF-Teamleaderin Carter (Paula Patton) sowie der im Außeneinsatz gänzlich unerfahrene Dunn (Simon Pegg) sollen nun Hanaways Mission weiterführen und "Cobalts'" wahre Identität lüften.

Als die Spur des Verbrechers nach Moskau führt, benötigt das Duo allerdings die geballte Fachkompetenz von IMF-Starspion Ethan Hunt (Tom Cruise). Dass dessen Aufenthaltsort momentan ein Gefängnis in der russischen Hauptstadt ist, soll nicht weiter hinderlich sein - Carter und Dunn befreien Hunt und lassen sich von ihm geradewegs in die Geheimarchive des Kreml geleiten. Dort werden für die Identifizierung "Cobalts" notwendige Dateien vermutet.

Dann geht plötzlich alles ganz schnell: Der IMF-Trupp fliegt auf, Teile des bedeutenden Bauwerks durch einen Bombenanschlag in die Luft. Zwar können Hunt und die anderen entkommen, werden im Anschluss jedoch für das Attentat verantwortlich gemacht.

Mission: Impossible 4 - William Brandt hält Ethan Hunt am Burj Khalifa US-Spione, die russische Gebäude sprengen - eine hochbrisante Angele- genheit. Dem US-Präsidenten bleibt aufgrund der politischen Schieflage keine andere Wahl, als das sogenannte "Phantom-Protokoll" zu starten. Fortan leugnet die Regierung jegliche Verbindung zur IMF.

Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, hat sich "Cobalt" inzwischen doch einer Nuklearwaffe bemächtigt und plant, die Welt durch einen provozierten Atomkrieg zu reinigen. Lediglich die von Moreau entwendeten Aktivierungscodes stehen noch zwischen "Cobalt" und dem totalen Chaos.

Völlig auf sich allein gestellt, versuchen Hunt & Co. das Unvermeidliche abzuwenden und verfolgen die Spur nach Dubai und Mumbai...

"Mission Impossible 4" ("Mission: Impossible - Phantom Protokoll") ist eine neue Art von Mission: Impossible (1996) ("Mission: Impossible 2", 2000 - "Mission: Impossible III", 2006) mit zwar gewohnt geladenener Action, überwältigenden Stunts und ausgeprägten Charakteren, aber auch mit versagender Technik und... Humor. Ein besonderer Höhepunkt im Film sind die Szenen in der 123. Etage des Burj Khalifa in Dubai... - Dennoch findet sich nicht nur die IMF in "M:I 4" in einer ungewohnten Rolle wieder - auch Disney-/Pixar-Künstler Brad Bird durfte sich erstmals an einem Filmprojekt außerhalb des Animationsbereichs als Live-Action-Regisseur versuchen. Für "Ratatouille" (2007) und "Die Unglaublichen - The Incredibles" (2004) erhielt er den Oscar® für den jeweils besten Animationsfilm des Jahres - für diesen Actionreißer beste Kritik, so dass er durchaus bei vielen zum bis dato beliebtesten "Mission: Impossible"-Teil avancierte. - Mit Mission: Impossible - Rogue Nation ging es August 2015 weiter...

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Action • Thriller • Agentenfilm • Abenteuer • Sequel

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
132:44 min. bei 24 fps
127:25 min. bei 25 fps
Format
35 mm, 70 mm, D-Cinema
Bildformat
2,40:1 (Cinemascope)
Tonformat
Dolby Digital, Datasat, SDDS
 

Mission: Impossible 4 Trailer

Trailer 1, Trailer 2, 5 Filmclips, 2x Featurette, 8 TV Spots,
Zuschauerreaktionen, Premierentrailer, Europapremiere
Englisch: US Trailer, US Trailer 2

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 
 

Kinotrailer Kinotrailer Mission: Impossible 4

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Mission: Impossible - Phantom Protokoll

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
-

iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer, Trailer 2, Featurette (TIPP!), Team Featurette und Filmclip in HD 1080p, 720p und Standard Definition
Mission: Impossible - Ghost Protocol Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Mission: Impossible 4 hatte 1.584.671 Besucher in Deutschland inkl. 20.11.2016.
Einspielergebnis weltweit
Das "Mission: Impossible 4 Einspielergebnis" weltweit lag bei 694,7 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 618,9 Mio. EUR betragen.
145 Mio. US-$
 

15.12.2011
21.12.2011
(Limited: 15.12.2011
- IMAX: 16.12.2011)
Tom Cruise (Ethan Hunt)
Geheimagent, Kopf der IMF "Impossible Missions Force", Anführer des IMF-Teams   Jeremy Renner (William Brandt)
IMF-Agent, Chef-Analyst des IMF-Sekretärs, Teammitglied, undurchsichtig   Simon Pegg (Benji Dunn)
IMF-Agent im Außeneinsatz, Technikguru, witzig, humorvoll, Teammitglied   Paula Patton (Jane Carter)
IMF-Agentin im Außeneinsatz, Teammitglied, Ex-Teamleader von Hanaway   Michael Nyqvist (Kurt Hendricks)
Gegenspieler, Bösewicht, geheimnisvoll, Nuklearstratege   Vladimir Mashkov (Anatoly Sidirov)
russischer Geheimagent   Josh Holloway (Trevor Hanaway)
IMF-Agent aus früherem Team von Jane Carter   Anil Kapoor (Brji Nath)
Chef eines indischen Kommunikationskonzerns   Léa Seydoux (Sabine Moreau)
Attentäterin, tötet für Diamanten, Französin, verführerisch   Tom Wilkinson (IMF-Sekretär)
Ivan Shvedov (Leonid Lisenker, Nuklearchiffrierungsexperte)
Ving Rhames (Luther Stickell, Kollege von Hunt) (CAMEO)
Michelle Monaghan (Julia Meade, Ehefrau von Ethan) (CAMEO)
Samuli Edelmann (Wistrom, Assistent von Hendricks)
Miraj Grbic (Bogdan, Mitinsasse und Informant von Ethan im Gefängnis)
Ivo Novák (Russischer Agent)
Ilia Volokh (The Fog, Waffendealer, Cousin von Bogdan)
Pavel Kriz (Marek Stefanski)
Goran Navojec (Kräftiger, russischer Häftling)
Pavel Bezdek (Gefängniswärter)
Randy Hall (Häftling)
Pavel Cajzl (Häftling)
Markus Pfeiffer (Tom Cruise, Ethan Hunt)
Gerrit Schmidt-Foß (Jeremy Renner, William Brandt)
Tobias Kluckert (Simon Pegg, Benji Dunn)
Katharina Spiering (Paula Patton, Jane Carter)
Lutz Schnell (Michael Nyqvist, Kurt Hendricks)
Stephan Rabow (Wladimir Maschkow, Anatoly Sidirov)
Johannes Berenz (Josh Holloway, Trevor Hanaway)
Tobias Meister (Anil Kapoor, Brji Nath)
Emily Behr (Léa Seydoux, Sabine Moreaux)
Jürgen Kluckert (Tom Wilkinson, IMF-Sekretär)
Buch
Bruce Geller
basierend auf TV-Serie "Kobra, übernehmen Sie"
(Originaltitel "Mission: Impossible")

Bücher von Bruce Geller anzeigen
Josh Appelbaum, André Nemec, Christopher McQuarrie, J. J. Abrams
Brad Bird
Tom Cruise, J. J. Abrams, Bryan Burk, Paula Wagner
Co-Produzent
Tommy Harper, Tom Peitzman, Josh Appelbaum, André Nemec
Prag: Matthew Stillman, David Minkowski
Ausführende Produzenten
Jeffrey Chernov, David Ellison, Paul Schwake, Dana Goldberg
Associate Producer
Ben Rosenblatt,
Indien: Pravesh Sahni
Mission: Impossible Theme (Out With A Bang Version) - Michael Giacchino,
Original-Titelsong: Lalo Schifrin
Ghost Protocol - Michael Giacchino

Titelsong "Mission: Impossible Theme (Out With A Bang Version) - Michael Giacchino" anzeigen
Dreharbeiten
Oktober 2010 - März 2011 (Drehzeit: 5 Monate)
Drehorte
Prag, Tschechische Republik (Gefängnis in Mladá Boleslav)
Los Angeles, USA
Moskau, Russland (Roter Platz, Kreml)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (Burj Khalifa - 4 Drehtage)
Mumbai, Indien
Bangalore, Indien
Vancouver, Kanada (sechs Studiohallen im Canadian Motion Picture Park)
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2011 - Erfolgreichste Kinofilme
"Mission: Impossible 4" ist aktuell auf Platz 23. (Stand: 20.11.2016)

Die besten Filme aller Zeiten - Die erfolgreichsten Kinofilme weltweit
"Mission: Impossible 4" ist aktuell auf Platz 88. (inkl. 25.09.2016)

Filme Filme 2011
Alle Filmtitel, die in 2011 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme M
Alle Filmtitel, die mit M beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2012DVD + Blu-ray Mai 2012
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Mai 2012

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Mission: Impossible 4 Filmplakat(e), Fotos, Mission: Impossible 4 Wallpaper:
© Paramount Pictures Germany GmbH, Unterföring

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

MISSION: IMPOSSIBLE 4 DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM