Letzte Aktualisierung:
22.11.2016
Top-Angebote für "Planes"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 09.01.2014

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Planes
USA
2012/2013
92:15 min.
(88:34 min.)
 

Filmbeschreibung
In den grenzenlosen Landschaften des Mittleren Westens der USA ist die Welt noch in Ordnung. Fernab allen Großstadtgetöses kommen lediglich ein paar handverlesene Maschinen zum regelmäßigen Einsatz, ohne das beschauliche Treiben nachhaltig zu stören. Unter ihnen ist das kleine Sprühflugzeug Dusty (Stimme: Martin Halm), dessen wenig spektakuläre Aufgabe das alltägliche Verteilen von Düngemittel ist. Doch das putzige Luftvehikel verfolgt einen ausgefallenen Traum...

Längst nämlich sehnt sich Dusty danach, aus der öden Routine auszubrechen und stattdessen beim weltweit angesehenen Wettfliegen "Wings Around the Globe" an den Start zu gehen. Wie gerne würde er all den eingebildeten Düsenjets zeigen, dass auch eine für die Feldarbeit konstruierte Gerätschaft zu meisterlichen Manövern imstande ist...

Eigentlich ein lobenswertes Vorhaben - zumal sich der Außenseiter allen Zweifeln zum Trotz tatsächlich für den prestigeträchtigen Contest qualifizieren kann. Doch es gibt einen entscheidenden Knackpunkt: Dusty leidet ausgerechnet an Höhenangst und kann sein Potenzial somit nicht völlig unbeschwert ausreizen...

Selbst zahlreiche private Trainingseinheiten mit seinem besten Freund, dem getreuen Tanklastzug Chug (Stimme: Marc Rosenberg), bringen keine Besserung. Und auch die handwerklich hochbegabte Gabelstaplerin Dottie (Stimme: Constanze Lindner) hat keine Lösung für Dustys wirklich merkwürdiges Problem parat.

Letzte Hoffnung ist das erfahrene Militärflugzeug Skipper (Stimme: Alexander Duda). Der alternde Haudegen müsste dank seiner glänzenden Fähigkeiten und seiner im Laufe der Jahre erworbenen Weisheit eigentlich diverse hervorragende Tipps auf Lager haben.

Seit einer desaströsen Kriegsmission wird Skipper allerdings von einem offenbar unheilbaren Trauma gequält. Frustriert und von der Welt abgewandt, fristet er ein vollständig einsames Dasein und lässt niemanden an sich heran.

Wenn es Dusty doch nur irgendwie möglich wäre, den mürrischen Veteranen für sich zu gewinnen...

Mit "Planes" präsentiert der traditionsreiche Unterhaltungsriese Disney selbst einen Ableger der beliebten "Cars"-Animationsreihe von Pixar, in dem statt wackeren Autos hauptsächlich possierliche Flugvehikel mit geschliffenem Wortwitz und viel Herz für ein Filmvergnügen bei den Kleinen und Kleinsten sorgen. Nachdem Pixar mit den populären Asphalt-Abenteuern Cars (2006) und Cars 2 (2011) die Kinokassen klingeln ließ, erobert deren Mutterkonzern Disney nun auch die Lüfte. Was dabei alles so geschah, haben wir unten aufgeführt... - Die erste von zwei Fortsetzungen wird mit "Planes 2 - Immer im Einsatz" Mitte August 2014 bei uns starten.

Wolkenkratzer Teaser - Planes Luftakrobaten Teaser - Planes Lufthoheit Teaser - Planes Überflieger Teaser - Planes

  Interessantes und Wissenswertes über "Planes"   Anspielung auf Top Gun
Wer sich noch an die legendäre Tower-Szene mit der vorbeifliegenden und von Maverick (Tom Cruise) gesteuerten F-18 erinnert, die den Kaffee verschütten ließ, erkennt spätestens (in der Originalversion) mit den Synchronstimmen von Val Kilmer (Iceman) (hier: Bravo) und Anthony Edwards (Goose) (hier: Echo) die hier eingebrachte Leidenschaft für und Verehrung von "Top Gun" (1986)... und diese Szene wieder. Bei der deutschen Synchronversion griff man nicht auf Patrick Winczewski, der damals "Iceman" synchronisierte, zurück. Mathias Einerts Stimme für "Goose" hätte leider nicht verwendet werden können, da er verstarb.   "Planes" als TV-/Video-Produktion
Es ergab sich ein interessantes Konstrukt, da der ursprünglich für den DVD-/Blu-ray-Markt angedachte Film nicht von Pixar, sondern von Disney selbst produziert, aber von Pixar (und Prana Studios, Mumbai, Indien) hergestellt wurde. Offenbar war es dann auch durch das wohl kaum für das Kino bestimmte Produktionsbudget von 50 Mio. US-$ nicht möglich, die von Pixar gewohnte Detailtreue, wie man sie u. a. von "Cars" (120 Mio. US-$ Budget) und "Cars 2" (200 Mio. US-$ Budget) kennt, zu erreichen, aber dafür kräftig das Merchandising mit unendlichen Produkten rund um die Welt von Cars & Planes anzustoßen. Als die Qualität dann doch - wie von Pixar gewohnt - besser war als Disney erwartet hatte, entschied man sich doch für den weltweiten Kinostart... im 16:9 TV-Format... Dennoch schade, dass die Idee für diesen Film, die von keinem geringeren als John Lasseter (Regisseur "Cars", "Cars 2") selbst entwickelt wurde, nicht von Disney von Anfang an mit einem entsprechenden Produktionsbudget für das Kino ausgelegt wurde, welches John Lasseter und Pixar verdient gehabt hätten. Zum Einsatz kam hier ein Team rund um TV und Video: der TV-Serien-Regisseur Klay Hall, der TV-/Video-Drehbuchautor Jeff(rey) M. Howard und auch Traci Balthazor-Flynn, die hier ihr Produzentinnen-Debüt feierte, stammt ebenso aus dem TV-/Video-Bereich.   Bayern = Deutschland für ein Großteil der US-Amerikaner
Der Charakter, für den die Amerikaner den typisch deutschen Namen "Heidi" ausgewählt haben, hatte in elf Ländern einen eigenen Namen und Ursprung.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Animation • Abenteuer • Komödie • Familienfilm • Kinderfilm • Spin-off

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
92:15 min. bei 24 fps
88:34 min. bei 25 fps
Format
35 mm, D-Cinema, 3D
Bildformat
16:9 (TV-Breitbild)
Tonformat
Dolby Digital, Datasat
 

Planes Trailer

Teaser Trailer, Trailer, TIPP: "Disney's Planes Takes Flight", 6 Filmclips, Sneak Peak, Synchronsprecher, Das 1x1 des Fliegens
Englisch: Armed Forces Featurette, "Grab a Dream Before it Takes Off", Meet Dusty... El Chupacabra... Ishani... Ripslinger

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Planes

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Planes"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Planes

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Planes

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Planes

iTunes Movie Trailers (Englisch):
Take Flight, Sneak Peak und Trailer in HD 720p
Planes Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Planes hatte 825.349 Besucher in Deutschland inkl. 25.10.2015.
Einspielergebnis weltweit
Das "Planes Einspielergebnis" weltweit lag bei 219,8 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 195,8 Mio. EUR betragen.
50 Mio. US-$
 
09.08.2013
Dusty Crophopper
Sprühflugzeug mit Höhenangst, Ein-Propeller-Maschine   Skipper Riley
erfahrener Marineflieger, Veteranenmaschine aus dem Zweiten Weltkrieg, Mentor von und Vaterfigur für Dusty, war einst ein König der Lüfte und Ausbilder der legendären "Luftpiraten"   Leadbottom
Doppeldecker, Boss von Dusty, mürrisch   Dottie
Gabelstapler, Mitbesitzerin und Betreiberin der "Chug and Dottie's Fill'n'Fly"-Tankstelle, treue Freundin und erstklassige Mechanikerin von Dusty   Chug
Tanklastwagen, Tanklastzug, Mitinhaber der Tankstelle, Kumpel, Coach und größter Fan von Dusty   Sparky
Schlepper, Kamerad von Skipper Riley

Konkurrenz
Ripslinger
größter Star im Flugzeugrennen, Weltchampion, bösartig, Draufgänger   Ned & Zed
bombige Flugrenner, Team Ripslinger, Sabotage-Spezialisten, Handlanger von Ripslinger, rücksichtlos, Flug-Rowdys   El Chupacabra, "El Chu"
echte Legende in Mexiko, wahnsinnig charmant, Draufgänger, Casanova, hat Leidenschaft für Heidi   Heidi
Rennfliegernatur aus Bayern, Ex-Kleinstadt-Postflugzeug, liebreizend (im Original: aus "Französisch-Kanada" (Quebec))   Bulldog
ältester und weisester Rennflieger   Ishani
Pan-Asia-Champion aus Indien, rücksichtslos, unerbittlich, exotisch, mysteriös

Nebenfiguren
Bravo & Echo
zwei der besten Kampfjets der "Luftpiraten", helfen Dusty   Roper
Gabelstapler, Schiedsrichter   Brent Mustangburger
Sportmoderator Motorsport, 1964er Ford Mustang   Colin Cowling
Luftschiff, Sportkommentator   Franz/von Fliegenhosen
deutsches Auto, kann sich in Flugzeug verwandeln, Lokalmatador, lustig-schizophren, Superfan von Dusty   Harland
Lasttransporter, Schlepper für Passagierjets beim John F. Kennedy-Flughafen (JFK)   Tripp (Cameo)
Passagierflugzeug am JFK, basiert "zufällig" auf American Airlines' neuer Boeing 777-300ER...   und die nepalesischen Gabelstaplermönche
Martin Halm (Dusty Crophopper)
Alexander Duda (Skipper Riley)
Gerhard Jilka (Leadbottom)
Constanze Lindner (Dottie)
Marc Rosenberg (Chug)
Jochen Bendel (Sparky)
Matthias Klie (Ripslinger)
Thomas Wenke (Ned)
Maximilian Laprell (Zed)
Torben Liebrecht (Sprache) (El Chupacabra)
Tommy Amper (Gesang) (El Chupacabra)
Marie Bäumer (Heidi)
Donald Arthur (Bulldog)
Kalpna Joshi (Ishani)
Christian Weygand (Bravo)
Matthias Dolderer (Echo)
Ian Odle (Roper)
Kai Ebel (Brent Mustangburger)
Leon Rainer (Colin Cowling)
Oliver Kalkofe (Franz/von Fliegenhosen)

Original-Synchronisation
Dane Cook (Dusty Crophopper)
Stacy Keach (Skipper Riley)
Cedric the Entertainer (Leadbottom)
Teri Hatcher (Dottie)
Brad Garrett (Chug)
Danny Mann (Sparky)
Roger Craig Smith (Ripslinger)
Gabriel Iglesias (Ned & Zed)
Carlos Alazraqui (El Chupacabra)
Julia Louis-Dreyfus (Rochelle) (bei uns Heidi)
John Cleese (Bulldog)
Priyanka Chopra (Ishani)
Val Kilmer (Bravo)
Anthony Edwards (Echo)
David Adkins aka Sinbad (Roper)
Brent Musburger (Brent Mustangburger)
Colin Cowherd (Colin Cowling)
Oliver Kalkofe (Franz/Fliegenhozen)
Buch
John Lasseter (Originalstory)
Klay Hall, Jeff M. Howard

Bücher von John Lasseter anzeigen
Jeff M. Howard
Klay Hall
Traci Balthazor-Flynn
Ausführende Produzenten
John Lasseter
Associate Producer
Tony Cosanella, Kip Lewis
Planes - Mark Mancina,
Nothing Can Stop Me Now - Mark Holman

Titelsong "Planes - Mark Mancina" anzeigen
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2013 - Erfolgreichste Kinofilme
"Planes" ist aktuell auf Platz 41. (Stand: 25.10.2015)

Filme Filme 2013
Alle Filmtitel, die in 2013 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme P
Alle Filmtitel, die mit P beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2014DVD + Blu-ray Januar 2014
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Januar 2014

Kinostarts 2013 - Erfolgreichste Kinostarts 2013
"Planes" ist aktuell der 45.-erfolgreichste Kinostart in 2013 mit 194.346 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 558 Kinos kam er auf ø 348 Besucher. Inkl. Previews sahen ihn 226.372 Besucher. (Stand: )

Kinostarts 2013 - Größte Kinostarts 2013
"Planes" ist aktuell der 32.-größte Kinostart 2013 in 558 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2013: -13 (unausgeglichen)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Planes Filmplakat(e), Fotos, Planes Wallpaper, Wallpaper 2:
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH, München

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

PLANES DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM