Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Sommer in Orange"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Sommer in Orange
D
2011
109:35 min.
 

Filmbeschreibung
Sie frönen hemmungslos den spirituellen Lehren ihres Gurus Bhagwan Shree Rajneesh und tänzeln in orangefarbenen Trachten quietschvergnügt durchs irdische Dasein: Die Sannyasins. Was selbst in der multikulturellen und weltoffenen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts für manch staunendes Gemüt sorgen dürfte, befremdete den Durchschnittsbürger wenige Jahrzehnte zuvor gar noch weitaus wirksamer. Speziell dann, wenn seine Wurzeln in der traditionalistisch geprägten Provinz Oberbayerns lagen...

Ausgerechnet dorthin verschlägt es 1980 die Berliner Sannyasin-Kommune um Amrita (Petra Schmidt-Schaller) und ihre Kinder Lili (Amber Bongard) und Fabian (Béla Baumann). Im ländlichen Talbichl nämlich steht der Bauernhof, den Amritas Angebeteter Siddharta (Georg Friedrich) überraschend geerbt hat - und der von nun an zum neuen Heim der gut gelaunten Großstadt-Gruppe werden soll. Überdies möchte man die erzkonservativ gestrickte Bewohnerschaft des Dörfchens gleich mit einem außergewöhnlichen Therapiezentrum beglücken.

Die gestrengen Talbichler sind von den sonderbaren Fremdlingen und ihrer uferlosen Freizügigkeit selbstverständlich wenig begeistert. Für Amrita & Co. zunächst kein Grund zur Besorgnis: Gänzlich von Meditation, bewusstseinserweiternden Ritualen und überbordender Esoterik umfangen, bleibt für die ausführliche Auseinandersetzung mit solchen Miesepetern wenig Zeit.

Einzig die 12jährige Lili nimmt das stetig anwachsende Misstrauen innerhalb der Dorfgemeinde als schwerwiegendes Problem wahr. Denn in der Schule paart sich die bornierte Verstocktheit der einheimischen Eltern mit der kindlich-grausamen Ehrlichkeit ihrer Sprösslinge und lässt Lili rasch zum Außenseiter mutieren. Wegen ihres ausgeprägten Andersseins von der Schülerschaft verstoßen, entwickelt das Mädchen bald eine starke Sehnsucht nach Zugehörigkeit und Normalität.

Um diesen Wunsch zu verwirklichen und gleichsam ihrer Familie nicht vor den Kopf zu stoßen, beginnt Lili ein geheimes Doppelleben. Außer Hauses passt sie sich der Kleiderordnung und dem Verhaltenskodex der Ortsgemeinschaft an, während sie innerhalb der Kommune den alternativen Sannyasin-Stil pflegt.

Das kann freilich nicht lange funktionieren: Auf einem Dorffest ertappt Amrita ihre Tochter bei der Teilnahme an abstrusen Spießer-Ritualen! Der ungemütliche Aufeinanderprall der Kulturen ist perfekt - und sorgt schnell für weitere turbulente Verstrickungen...

"Sommer in Orange" nutzt Regisseur Marcus H. Rosenmüller ("Wer früher stirbt, ist länger tot", 2006), um in seiner amüsanten Culture-Clash-Komödie genüsslich mit den Klischees und Vorurteilen der beiden präsentierten Gruppierungen zu spielen, ohne dabei ins Kitschige abzudriften. Die Sannyasin (Sanskrit: Wahrheitssucher) werden - um den "Stein der Erleuchtung" (direkt aus dem Ashram in Puna) - überzeugend von Petra Schmidt-Schaller (Almanya - Willkommen in Deutschland, 2011 - "Ein fliehendes Pferd", 2007), Georg Friedrich ("Das wilde Leben", 2007), Oliver Korittke ("Reine Formsache", 2006), Brigitte Hobmeier (Tannöd, 2009) und vielen mehr gespielt. Die Story basiert auf den Kindheitserinnerungen der Drehbuchautorin Ursula Gruber und ihres Bruders Georg Gruber (hier: Produzent), die in einer Bhagwan-Kommune aufwuchsen.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Komödie
 

Sommer in Orange Trailer

Kinotrailer, 3x Featurette

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Sommer in Orange

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Sommer in Orange"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Sommer in Orange

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Sommer in Orange

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
-

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Sommer in Orange hatte 565.915 Besucher in Deutschland inkl. 09.06.2013.
Einspielergebnis weltweit
Das "Sommer in Orange Einspielergebnis" weltweit lag bei 4,8 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 4,3 Mio. EUR betragen.
4,4 Mio. US-$
 

18.08.2011
Petra Schmidt-Schaller (Amrita) Sanskrit für "Ewigkeit"
Bhagwan-Anhängerin, Mutter von Lili und Fabian, kommt aus Kreuzberger Sannyasin-Kommune   Amber Bongard (Lili)
12 Jahre alt, Tochter von Amrita   Béla Baumann (Fabian)
9 Jahre alt, Sohn von Amrita   Georg Friedrich (Siddharta) Sanskrit für "Erfüllung des tiefsten Begehrens"
aktueller Freund von Amrita, erbt Bauernhof "Huberhof" in Bayern   Oliver Korittke (Gopal) Sanskrit für "Meister der Sinne"
guter Geist der WG   Brigitte Hobmeier (Leela) Sanskrit für "Spiel des Lebens"
weitgereist, sucht innere Freiheit im körperlichen Begehren, Angebetete von Gopal   Chiem van Houweninge (Prakash) Sanskrit für "Leuchtend"
spiritueller Weltenbummler, alter Freund von Amrita und Chandra, Bauleiter "Therapiezentrum"   Daniel Zillmann (Jogi) Sanskrit für "Eingebundene Seele"
großes Kind, Spielmacher, Baum-Umarmer   Daniela Holtz (Brigitte, Shakti) Sanskrit für "Energie"
Schwäbin, pragmatisch   Wiebke Puls (Chandra) Sanskrit für "Mondlicht"
Nachtschönheit, Mondgewächs   Thomas Loibl (Prem Bramana)
charismatischer "Cheftherapeut" von Bhagwan, weiht "Buddhahalle" ein, seelenverwandt mit Amrita   Heinz-Josef Braun (Bürgermeister von Talbichl)
erzkonservativ, Nachbar von Amrita in Talbichl   Bettina Mittendorfer (Frau Bürgermeister)
Florian Karlheim (Rudi, der Postbote)
Gundi Ellert (Lehrerin)
Thomas Wittmann (Franz)
Daniel Brunner (Max)
Carla Sprenger (Susi)
Gerd Baumann (Vater von Lili und Fabian)
Buch
Ursula Gruber, Georg Gruber
(nach einer Idee von)

Bücher von Ursula Gruber anzeigen
Ursula Gruber
Co-Drehbuch
Marcus H. Rosenmüller
Marcus H. Rosenmüller
Georg Gruber, Andreas Richter, Annie Brunner, Ursula Woerner
Ausführende Produzenten
-
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2011 - Erfolgreichste Kinofilme
"Sommer in Orange" ist aktuell auf Platz 59. (Stand: 09.06.2013)

Filme Filme 2011
Alle Filmtitel, die in 2011 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme S
Alle Filmtitel, die mit S beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2012DVD + Blu-ray Januar 2012
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Januar 2012

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Sommer in Orange Filmplakat(e), Fotos:
© Majestic Filmverleih GmbH, Berlin (Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/M.)

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

SOMMER IN ORANGE DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM