Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Terminator: Die Erlösung"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Terminator Salvation
USA/D/UK
2009
115 min.
 

Filmbeschreibung
Die zukünftige Welt ist ein Schlachtfeld, auf dem John Connor einen scheinbar ausweglosen Kampf gegen die Maschinen und deren Organisation Skynet führt. Doch ein mysteriöser Fremder bringt ihn und die gesamte verbliebene Menschheit zum Geheimnis hinter der Apokalypse.

John Connor (Christian Bale) hat den Tag der Abrechnung überlebt. Vierzehn Jahre später - in 2018 - wehrt er sich immer noch standhaft mit einer furchtlosen Söldnertruppe gegen die Terminatoren und den drohenden Untergang. Während der Großteil der Menschheit von Skynet ausgelöscht wurde, versucht John in der ausgestorbenen Ödnis die Hoffnung auf menschliches Leben aufrecht zu erhalten.

Als der mysteriöse Marcus Wright (Sam Worthington) auftaucht, trifft er zunächst auf Kyle Reese (Anton Yelchin), der mit dem stummen Kind Star (Jadagrace Berry) unterwegs ist und eines Tages als Vater von John Connor für das Überleben der Menschheit in Gegenwart und Zukunft von größter Bedeutung sein wird. Auf dem Weg zu den Kämpfern des Widerstands werden sie von einem Harvester überrascht, der Kyle und Star zu Skynet entführt.

Marcus begegnet kurze Zeit später Blair Williams (Moon Bloodgood), einer Kampfpilotin der Widerstandsbewegung, die ihn zur Basis von John Connor bringt. Auf dem Weg dorthin stellt sich heraus, dass er ein Terminator ist, und kaum angekommen, wird er in der Basis in Ketten gelegt. Es ziehen Zweifel und Misstrauen in die Gruppe ein.

Weder an seine Herkunft noch an seinen Auftrag kann Marcus sich erinnern. Nur an seine Verurteilung zum Tode. Dennoch gelingt es ihm, Connor zu überzeugen, und wird in die kämpferischen Reihen aufgenommen.

Um Kyle Reese aus den Fängen von Skynet zu retten, wird Marcus von John zu Skynet geschickt. Er soll ihn ausfindig machen, damit John ihn befreien kann. Je weiter sie in das Innere von Skynet vorstoßen, umso schockierender werden ihre Entdeckungen. Ein grausames Szenario offenbart sich, welches mit dem finalen Auslöschen der Menschheit düstere Realität werden soll.

Für John Connor beginnt ein Wettlauf gegen Zeit. Wird er Kyle rechtzeitig retten können?

"Terminator: Die Erlösung" liefert die Vorgeschichte der Trilogie ("Terminator", 1985 - "Terminator 2 – Tag der Abrechnung", 1991 - "Terminator 3 – Rebellion der Maschinen", 2003) mit einem gigantischen Action-Spektakel, für das Regisseur McG ("3 Engel für Charlie", 2000 - "3 Engel für Charlie - Volle Power", 2003) verantwortlich war. Christian Bale ("The Dark Knight", 2008 - "Batman Begins", 2005 - "Der Maschinist", 2004) übernahm die Hauptrolle als John Connor. Der bis dahin weitestgehend unbekannte Sam Worthington wurde McG von James Cameron empfohlen, der bei den ersten beiden Terminator-Filmen Regie führte und mit ihm Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) gedreht hatte. Die Drehbuchvorlage stammte ursprünglich von John Brancato und Michael Ferris, die bereits die Story und das Drehbuch für "Terminator 3" geschrieben hatten. Diese wurde jedoch nicht verwendet und zunächst von Jonathan "John" Nolan ("The Dark Knight"), dem Bruder von Christopher Nolan, neu geschrieben. Der legendäre Stan Winston, der den Original T-800 entworfen hatte, und auch hier tätig war, verstarb während der Dreharbeiten. John Rosengrant vom Stan Winston Studio übernahm die Leitung des Teams. Er hatte bereits für den ersten "Terminator" gearbeitet. Zahlreiche neue Terminatoren, wie der T-600 in neuer Form, Hunter-Killer, Aerostats, Harvester, Moto-Terminatoren, Hydrobots und auch Marcus als menschlicher Terminator wurden für diesen Film entworfen. "Terminator 5" soll in 2014 folgen.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Science Fiction • Action • Thriller
 

Terminator: Die Erlösung Trailer

Teaser Trailer, Trailer, 4 Filmausschnitte, 2 TV Spots, 2 Featurette
Englisch: International Trailer, Trailer 3

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Terminator: Die Erlösung

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Terminator: Die Erlösung"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Terminator: Die Erlösung

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
-

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Terminator Salvation

iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer 1, Trailer 2, Trailer 3 und 4 Minute Clip in Small, Medium, Large und HD 1080p, 720p, 480p und iPod
Terminator Salvation Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Terminator: Die Erlösung hatte 1.391.414 Besucher in Deutschland inkl. 11.04.2010.
Einspielergebnis weltweit
Das "Terminator: Die Erlösung Einspielergebnis" weltweit lag bei 371,4 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 330,9 Mio. EUR betragen.
200 Mio. US-$
 

04.06.2009
21.05.2009
Kinostart UK
03.06.2009
Christian Bale (John Connor)
Soldat, Widerstandskämpfer, zukünftiger Anführer des Widerstands   Sam Worthington (Marcus Wright)
Cyborg aus der Vergangenheit, unbekanntes Terminator-Modell mit menschlichem Herz und Gehirn   Anton Yelchin (Kyle Reese)
zukünftiger Vater von John, Jugendlicher, Krieger, möchte der Widerstandsbewegung beitreten   Moon Bloodgood (Blair Williams)
Kampfpilotin der Widerstandsbewegung, wird von Marcus gerettet, bringt ihn zu John   Bryce Dallas Howard (Kate Connor)
Frau von John, Ärztin   Common (Barnes)
rechte Hand von John, Leutnant und Stellvertreter   Jane Alexander (Virginia)
unterstützt Kyle, Star und Marcus   Helena Bonham Carter (Dr. Serena Kogen)
Genetik-Wissenschaftlerin, Cyberdyne Systems   Jadagrace Berry (Star)
9 Jahre altes Mädchen, stumm, ist bei Kyle, hat Fähigkeit Terminatoren wahrzunehmen, bevor sie erscheinen   Michael Ironside (General Ashdown)
Anführer des Widerstands   Chris Browning (Morrison)
Dylan Kenin (Turnbull)
Chris Ashworth (Richter)
Beth Bailey (Lisa)
Victor Ho (Mark)
Anjul Nigam (Rahul)
Terry Crews (Captain Jericho)
Ivan Gvera (General Losenko)
Kevin Wiggins (General Olsen)
Roland Kickinger (Cyberdyne Systems Modell 101 T-800, erster Terminator)

T-600 (primitiver Terminator)
Hunter-Killer/H-Ks (Terminator-Flugzeug mit massivem Flutlicht)
Aerostats (Dronen, die Menschen suchen)
Harvester (sammeln Menschen, um sie zu Skynet zu bringen)
Moto-Terminator (motorradähnliche Terminatoren, die fliehende Menschen verfolgen)
Hydrobot (Unterwasser-Terminator)
Marcus (menschlicher Terminator)
David Nathan (Christian Bale, John Connor)
Tobias Kluckert (Sam Worthington, Marcus Wright)
Tobias Nath (Anton Yelchin, Kyle Reese)
Maria Koschny (Bryce Dallas Howard, Kate Connor)
Marion Musiol (Moon Bloodgood, Blair Williams)
Dennis Schmidt-Foß (Common, Barnes)
Denise Gorzelanny (Jane Alexander, Virginia)
Melanie Pukaß (Helena Bonham Carter, Dr. Serena Kogen)
Helmut Gauß (Michael Ironside, General Ashdown)
Joseline Gassen (Sarah Connor, Mutter von John)

Original-Synchronisation
Linda Hamilton (Sarah Connor, Mutter von John)
Buch
John Brancato, Michael Ferris
Charaktere: James Cameron, Gale Anne Hurd

Bücher von John Brancato anzeigen
John Brancato, Michael Ferris
Überarbeitung: Paul Haggis, Shawn Ryan, Jonathan Nolan, Anthony E. Zuiker, Alan Dean Foster
McG
Moritz Borman, Jeffrey Silver, Victor Kubicek, Derek Anderson
Co-Produzent
Chantal Feghali
Ausführende Produzenten
Peter D. Graves, Dan Lin, Jeanne Allgood, Joel B. Michaels, Mario F. Kassar, Andrew G. Vajna
Associate Producer
James Middleton, Bruce Franklin, April Janow, Steve Gaub, Anjalika Mathur Nigam, Don Zepfel
Musik
Danny Elfman,
Terminator Theme: Brad Fiedel

Musik von Danny Elfman anzeigen
Dreharbeiten
77 Drehtage (5. Mai 2008 - 20. Juli 2008)
(Am 15. Juni 2008 verstarb Stan Winston im Alter von 62 Jahren.)
Drehorte
Albuquerque, New Mexico
- Albuquerque Studios
- Kirtland Air Force Base
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2009 - Erfolgreichste Kinofilme
"Terminator: Die Erlösung" ist auf Platz 28 der Kinocharts 2009. (Stand: 11.04.2010)

Die besten Filme aller Zeiten - Die erfolgreichsten Kinofilme weltweit
"Terminator: Die Erlösung" ist aktuell auf Platz 261. (inkl. 25.09.2016)

Filme Filme 2009
Alle Filmtitel, die in 2009 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme T
Alle Filmtitel, die mit T beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2009DVD + Blu-ray November 2009
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im November 2009

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Terminator: Die Erlösung Filmplakat(e), Fotos, Terminator: Die Erlösung Wallpaper:
© Sony Pictures Releasing GmbH, Berlin

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

TERMINATOR: DIE ERLÖSUNG DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM