Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "Terminator: Genisys"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 19.11.2015

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Terminator Genisys
USA
2014/2015
125:33 min.
(120:32 min.)
 

Filmbeschreibung
Als Kaliforniens Gouvernator sich aus der Politik zurückzog und bekanntgab, wieder Filme zu machen, wurde kaum ein Projekt so sehnsüchtig erwartet, wie die Fortsetzung der Terminator-Reihe. Nach dem eher mittelmäßigen "Terminator 3" (2003) schlüpft Arnold Schwarzenegger ein weiteres Mal in seine Paraderolle als Killerroboter in Menschengestalt. Sichtlich gealtert, aber mit unveränderter Schlagfertigkeit tritt er gegen alte und neue Gegner an, um die Rebellion der Maschinen zu verhindern und den Untergang der Menschheit abzuwenden.

Wir schreiben das Jahr 2029: Nach einem langen und furchtbaren Krieg gegen die Herrschaft des Supercomputers Skynet und seiner mechanischen Schergen ist die Menschheit endlich am Ziel. Unter der Führung von John Connor (Jason Clarke) überrennt der Widerstand Skynets Hauptquartier und löscht das böse Zentralhirn aus. Doch diesem war es im letzten Augenblick gelungen, einen Terminator - eine menschenartige Killermaschine - per Zeitmaschine ins Jahr 1984 zurückzuschicken, um dort Johns Mutter Sarah noch vor seiner Geburt zu töten. Veteran Kyle Reese (Jai Courtney) meldet sich freiwillig, dem tödlichen Cyborg in die Vergangenheit zu folgen.

Während seiner Reise durch die Zeit erlebt Kyle Visionen einer alternativen Zeitlinie, in der die Maschinen nicht 1997, sondern erst im Jahr 2017 die Macht übernehmen. Doch das ist nicht die einzige Überraschung: Denn als er schließlich auf Sarah Connor (Emilia Clarke) trifft, entpuppt diese sich als wehrhafte Kämpferin, die zunächst ihrem vermeintlichen Retter aus der Patsche helfen muss. Wie sich herausstellt, wird Sarah bereits seit elf Jahren von einem Terminator (Arnold Schwarzenegger) der Baureihe T-800 beschützt und auf den Tag des jüngsten Gerichts vorbereitet. Mit Hilfe einer selbstgebauten Zeitmaschine wollen sie das düstere Schicksal abwenden. Niemand ahnt, dass Skynet noch einen letzten, furchtbaren Trumpf im Ärmel hat...

"Terminator: Genisys" spielt genussvoll mit der Zeitreise-Thematik und baut etablierte Handlungsstränge der Reihe so um, dass Neueinsteiger auf ihre Kosten kommen, alteingesessene Fans jedoch Zweifel entwickeln könnten - denn eigentlich war die Geschichte bereits erzählt... Schwarzeneggers Rückkehr (The Expendables 3, 2014 - "Sabotage", 2014) zu seiner berühmtesten Rolle ist mit einer bekömmlichen Prise Ironie gewürzt und mit deftigen Actionsequenzen - zum größeren Teil angelehnt an Szenen aus "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" (1991) - garniert. So stimmen wir für seinen Part gerne zu, wenn es heißt: "Ich komme wieder!". - Regie führte der TV-Serien-Regisseur Alan Taylor (Thor: The Dark Kingdom, 2013) nach einer Arbeit der Drehbuchautoren Laeta Kalogridis (TV-Serien, Shutter Island, 2010) und Patrick Lussier (Drive Angry, 2011). Neben Arnold kamen in weiteren Hauptrollen Jason Clarke (Planet der Affen: Revolution, 2014), Emilia Clarke (TV-Serie "Game of Thrones") und Jai Courtney ("Die Bestimmung - Insurgent", 2015 - "Die Bestimmung - Divergent", 2014) zum Einsatz. Der Beginn einer neuen Trilogie soll mit Teil 2 im Mai 2017 und Teil 3 im Juni 2018 fortgesetzt werden.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Science Fiction • Action • Thriller • Abenteuer • Reboot

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
125:33 min. bei 24 fps
120:32 min. bei 25 fps
Format
35 mm, D-Cinema, 3D
Bildformat
2,29:1 (Trailer: 2,40:1/2,41:1 (Cinemascope))
Tonformat
Dolby Digital, Datasat, Dolby Atmos
 

Terminator: Genisys Trailer

Teaser Trailer, Trailer, Big Game Spot, 5 Filmclips, 5x Featurette,
Europapremiere, Making of, Reaktionstrailer, Motion Poster, 10 TV Spots

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Terminator: Genisys

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Terminator: Genisys"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Terminator: Genisys

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Terminator: Genisys

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Terminator Genisys

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Terminator Genisys Gobal Sites & Release Dates




iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer, Big Game Spot, Trailer 2, Clip und Clip 2 in HD 1080p, 720p und Standard Definition
Terminator Genisys Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Terminator: Genisys hatte 807.043 Besucher in Deutschland inkl. 10.04.2016.
Einspielergebnis weltweit
Das "Terminator: Genisys Einspielergebnis" weltweit lag bei 440,6 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 392,5 Mio. EUR betragen.
Das "Terminator: Genisys Einspielergebnis Deutschland" lag bei 8.706.801 EUR (inkl. 10.04.2016). Dabei wurde ein Ticketpreis von ø 10,79 EUR erzielt.
155 Mio. US-$
 
01.07.2015 (Mi)
Resistance   Arnold Schwarzenegger ("Der Beschützer")
Terminator-Modell 101 aus T-800er Reihe, Cyborg   Jason Clarke (John Connor)
Anführer der Rebellion des menschlichen Widerstands gegen Skynet   Emilia Clarke (Sarah Connor)
Mutter von John   Jai Courtney (Kyle Reese)
Soldat, Freund von John und Mitstreiter, Vater von John

J. K. Simmons (Detective O'Brien)

Cyberdyne Systems (2014)
Dayo Okeniyi (Danny Dyson)
Courtney B. Vance (Miles Dyson)

Michael Gladis (Lieutnant Matias)
Sandrine Holt (Detective Cheung)
Gregory Alan Williams (Detective Harding)

Cyberdyne Systems
T-800
Byung-hun Lee (Polizist, T-1000)
(John Connor) (T-3000)
Matthew Smith (Alex, Skynet/T-5000)
Hunter Killer-Drohne
Spider Tank
Thomas Danneberg (Arnold Schwarzenegger, "Der Beschützer")
Torben Liebrecht (Jason Clarke, John Connor)
Gabrielle Pietermann (Emilia Clarke, Sarah Connor)
Martin Kautz (Jai Courtney, Kyle Reese)
Jan Spitzer (J. K. Simmons, O'Brien)
Buch
James Cameron, Gale Anne Hurd
(Charaktere basierend auf)

Bücher von James Cameron anzeigen
Laeta Kalogridis, Patrick Lussier
Alan Taylor
David Ellison, Dana Goldberg
Ausführende Produzenten
Bill Carraro, Laeta Kalogridis, Patrick Lussier, Megan Ellison, Robert Cort
Terminated - Lorne Balfe,
basierend auf "The Terminator Theme" von Brad Fiedel   und: Fighting Shadows - Jane Zhang feat. Big Sean

Titelsong "Terminated - Lorne Balfe" anzeigen
Dreharbeiten
21. April (New Orleans) - 6. August 2014 (San Francisco)
Drehorte
USA   New Orleans, Louisiana   Los Angeles, Kalifornien, und Umgebung   San Francisco, Kalifornien
- Silicon Valley (Hauptsitz Oracle Corporation)
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2015 - Erfolgreichste Kinofilme
"Terminator: Genisys" ist aktuell auf Platz 36. (Stand: 10.04.2016)

Die besten Filme aller Zeiten - Die erfolgreichsten Kinofilme weltweit
"Terminator: Genisys" ist aktuell auf Platz 204. (inkl. 25.09.2016)

Filme Filme 2015
Alle Filmtitel, die in 2015 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme T
Alle Filmtitel, die mit T beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2015DVD + Blu-ray November 2015
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im November 2015

Kinostarts 2015 - Erfolgreichste Kinostarts 2015
"Terminator: Genisys" ist aktuell der 29.-erfolgreichste Kinostart in 2015 mit 222.940 Besuchern am reinen Startwochenende von Donnerstag bis Sonntag. In 554 Kinos kam er auf ø 402 Besucher. Inkl. Previews sahen ihn 248.945 Besucher. (Stand: )

Kinostarts 2015 - Größte Kinostarts 2015
"Terminator: Genisys" ist aktuell der 26.-größte Kinostart 2015 in 554 Kinos. (Stand: )

Aktueller Start-Punktestand für 2015: -3 (unausgeglichen)

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Terminator: Genisys Filmplakat(e), Fotos, Terminator: Genisys Wallpaper, Wallpaper 2, Wallpaper 3:
© Paramount Pictures Germany GmbH, Unterföring

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

TERMINATOR: GENISYS DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM