Letzte Aktualisierung:
15.11.2016
Top-Angebote für "The King's Speech"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
The King's Speech
UK/AUS/USA
2010
118 min.
 

Filmbeschreibung
Obgleich der standhafte Untertan es sich freilich nicht eingestehen würde, ist es doch die nackte Wahrheit: selbst in den kaiserlichsten Kleidern verbirgt sich für gewöhnlich nicht mehr als ein entblößter Mensch.

Am Beispiel von Albert (liebevoll "Bertie" genannt) (Colin Firth) wird hierbei schnell deutlich, dass derartige royale Roben nicht nur Bewunderung hervorrufen, sondern für den Träger auch zur Last werden können. Als hochwohlgeborener Thronfolger des britischen Regenten King George V. (Michael Gambon) ziemt es sich nämlich keineswegs, ordinäre Schwächen zu offenbaren - doch gerade eine solche lässt den verschüchterten Königssohn von einer Blamage in die nächste taumeln: er stottert.

In Alberts Position wahrlich ein Desaster, bedenkt man, dass nicht primär Zepter geschwungen und Ritter zu ebensolchen geschlagen werden wollen, sondern im frühen 20. Jahrhundert vor allem die Kunst der scharfzüngigen Diplomatie und öffentliche Reden an der Tagesordnung stehen. Sämtliche konventionellen Versuche, Alberts linguistischen Makel zu beseitigen, sind bereits kläglich gescheitert. Als finalen Hoffnungsschimmer stellt man dem Verzweifelten daher den kauzigen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush) zur Seite.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten scheinen die ausgefallenen Praktiken des berühmt-berüchtigten Australiers auch tatsächlich zu fruchten.

Der äußerste Ernstfall lässt schließlich nicht lange auf sich warten: nach dem Tod des Vaters und der Abdankung des in der Kronerben-Hierarchie noch vor Albert rangierenden King Edward VIII. (Guy Pearce) wird Albert 1936 abrupt zum neuen König ernannt.

Als George VI. stellt sich der Therapierte der Herausforderung, die heikler kaum sein könnte. Denn in den sich anbahnenden Wirren des Krieges lechzt das verängstigte Volk nach Führung und umklammert auf der Suche nach Schutz nicht nur den starken Arm des Herrschers, sondern hängt mehr denn je an des Monarchen Lippen.

Und auch die aufkeimende Freundschaft mit Lionel gerät, zu allem Überfluss, ins Wanken...

"The King's Speech" beschreibt den steinigen Weg des George VI. in die Regentschaft - unterhaltsam vom TV-Regisseur Tom Hooper aufgearbeitet. Das Drehbuch wurde von David Seidler geschrieben, der in seiner Kindheit selbst stark stotterte und König George VI. als Vorbild nahm. Er recherchierte selbst, sprach mit einem Sohn von Lionel Logue in London, wurde dann aber von Witwe und Königin Mutter (Elizabeth Bowes-Lyon) auf Nachfrage gebeten, nicht zu ihren Lebzeiten einen Film darüber zu veröffentlichen, da dies zu schmerzhaft für sie wäre. Am 30. März 2002 starb sie und im Jahre 2005 began David Seidler zu schreiben. Es sollte ein Theaterstück werden. Doch jemand sandte es Geoffrey Rush zu. Die Wege waren kürzer als gedacht und es wurde ein filmisches Meisterwerk. Der Lohn: majestätische zwölf Oscar®-Nominierungen bei den 83rd Academy Awards® und zahlreiche Auszeichnungen zuvor, z. B. einen Golden Globe® für "Bester Darsteller" in einem Drama: Colin Firth.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Drama • Biografie
 
Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
The King's Speech - Die Rede des Königs

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "The King's Speech - Die Rede des Königs"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer The King's Speech

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
The King's Speech - Die Rede des Königs

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
The King's Speech

iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer, Filmclip 1, Filmclip 2 und Trailer 2 (Featurette 2) in HD 1080p, 720p, 480p, iPod und iPhone
The King's Speech Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
The King's Speech hatte 2.426.794 Besucher in Deutschland inkl. 06.11.2016.
Einspielergebnis weltweit
Das "The King's Speech Einspielergebnis" weltweit lag bei 427,4 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 380,7 Mio. EUR betragen.
15 Mio. US-$
 

17.02.2011
26.11.2010, 24.12.2010
Kinostart UK
07.01.2011
Colin Firth (King George VI., Albert "Bertie", zweiter Sohn von King George V., Duke of York)
Geoffrey Rush (Lionel Logue, Sprachtherapeut)
Helena Bonham Carter (Queen Elizabeth, Ehefrau von Bertie)
Guy Pearce (King Edward VIII., David, Bruder von Bertie, Prince of Wales)
Jennifer Ehle (Myrtle Logue)
Derek Jacobi (Cosmo Lang, Erzbischof von Canterbury)
Michael Gambon (King George V., Vater von Bertie)
Timothy Spall (Winston Churchill)
Anthony Andrews (Stanley Baldwin, Premierminister)
Claire Bloom (Queen Mary)
Eve Best (Wallis Simpson, Freundin von David, verheiratete Amerikanerin)
Calum Gittins (Laurie Logue)
Tim Downie (Duke of Gloucester)
Freya Wilson (Prinzessin Elizabeth, Tochter von Bertie)
Ramona Marquez (Prinzessin Margaret, Tochter von Bertie)
Tom Vogt (Colin Firth, King George VI., "Bertie")
Wolfgang Condrus (Geoffrey Rush, Lionel Logue)
Melanie Pukaß (Helena Bonham Carter, Queen Elizabeth)
Viktor Neumann (Guy Pearce, King Edward VIII., David)
Marina Krogull (Jennifer Ehle, Myrtle Logue)
Rainer Gerlach (Derek Jacobi, Cosmo Lang)
Otto Mellies (Michael Gambon, King George V.)
Buch
-
David Seidler
Tom Hooper
Iain Canning, Emile Sherman, Gareth Unwin
Co-Produzent
Peter Heslop, Simon Egan
Ausführende Produzenten
Geoffrey Rush, Tim Smith, Paul Brett, Mark Foligno, Harvey Weinstein, Bob Weinstein
Co-Ausführende Produzenten
Deepak Sikka, Phil Hope, Lisbeth Savill
Associate Producer
Charles Dorfman
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2011 - Erfolgreichste Kinofilme
"The King's Speech" ist aktuell auf Platz 10. (Stand: 06.11.2016)

Die besten Filme aller Zeiten - Die erfolgreichsten Kinofilme weltweit
"The King's Speech" ist aktuell auf Platz 211. (inkl. 25.09.2016)

Filme Filme 2011
Alle Filmtitel, die in 2011 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme T
Alle Filmtitel, die mit T beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2011DVD + Blu-ray September 2011
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im September 2011

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
The King's Speech Filmplakat(e), Fotos:
© Senator Film Verleih GmbH, Berlin (Central Film Verleih GmbH, Berlin)

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

THE KING'S SPEECH DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM