Letzte Aktualisierung:
22.11.2016
Top-Angebote für "Tron: Legacy"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray
 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Tron Legacy
USA
2010
125 min.
(127 min.)
 

Filmbeschreibung
Game-Designer Kevin Flynn (Jeff Bridges) wird erstmals 1982 in den digitalen Raster der von ihm geschaffenen digitalen Welt Tron hineingezogen, nachdem er unter der Leitung des Technologiekonzerns ENCOM ohne das Mitwissen von Außenstehenden Experimente mit Teleportation durchführt. Sein Umfeld nimmt ihn als treusorgenden Familienvater und Computerexperten wahr, doch insgeheim kehrt Kevin Flynn regelmäßig durch sein Geheimlabor unter einer Spielhalle zurück in den Raster. Niemand schöpft Verdacht, bis Flynn 1989 spurlos verschwindet, er hinterlässt seinen Sohn und das Unternehmen, welches er in Zusammenarbeit mit seinem Mitgeschäftsführer und Freund Alan Bradley (Bruce Boxleitner) zu einer Informationssupermacht entwickelt hat. Durch Konzernintrigen wird dieser nach Flynns Verschwinden entmachtet und fungiert seither als Vormund für Kevins einzigen Sohn Sam. Dieser, geboren im Jahre 1983, scheint dazu bestimmt, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, doch im Laufe der Jahre wurde er zum zornigen Einzelgänger, ohne jedes Interesse daran, das Erbe seines Vaters bei ENCOM anzutreten.

Zwanzig Jahre nach dem Verschwinden von Kevin Flynn erhält Bradley eine digitale Nachricht, von welcher er annimmt, dass diese von Flynn selbst stammen könnte und übermittelt diese an Sam. Nur widerwillig macht sich dieser auf, die Spielhalle seines Vaters zu erkunden, dabei entdeckt er den Zugang zu dessen Geheimlabor und gelangt mittels Teleportation ebenfalls in den Raster der Cyberwelt Tron. Diese spektakuläre Welt nennt die Bewohner der realen Welt "User", "Programme" sind dort mit einer Persönlichkeit versehen.

Die ehemals starke Bindung zu seinem Vater, den er im Alter von sieben Jahren verloren zu glauben schien, treibt Sam dazu, die Suche nach diesem in einer für ihn unbekannten und gefährlichen Welt aufzunehmen.

Die Bewohner des Rasters verfügen auf dem Rückenteil ihres Leuchtanzuges über einen Diskus. Dieser dient als Identitätsspeicher für riesige Datenmengen und Dienstprogramme sowie als Waffe. Der Stab kann durch Eingabe bestimmter Codes Lichtrenner oder andere Fahrzeuge um seinen Besitzer herum erzeugen.

Das wissbegierige und kämpferische Programm Quorra (Olivia Wilde) wird durch Kevin Flynn über die Welt der "User" gelehrt und sichert ihm dadurch uneingeschränkte Loyalität zu, bis sie der Sehnsucht verfällt, diese selbst erfahren zu wollen. Das Master-Programm CLU 2.0, ein Abbild seines Erschaffers Kevin Flynn, erschaffen um die Ausdehnung des digitalen Rasters zu überwachen, wird selbstständig und verfolgt das Ziel der Vernichtung Flynns, um alleiniger Herrscher über eine utopische Welt zu werden, in der das Menschliche und das Digitale koexistieren.

Es beginnt eine gefährliche Jagd in welcher Kevin, Sam und Quorra geprüft werden und der Sieg über CLU den scheinbar einzigen Weg zur Flucht aus Tron darstellt.

Der Spielfilm wurde von Werbespot-Regisseurs Joseph Kosinski und Regievisionär Steven Lisberger geschaffen und greift auf zahlreiche Spezialeffekte und Innovationen zurück. Zum Start auf deutschlandweit 492 Leinwänden in 3D-Technik gezeigt, setzt "Tron: Legacy" neue Maßstäbe in diesem Bereich.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Science Fiction • Action
 
Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Tron: Legacy

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Tron: Legacy"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Tron: Legacy

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Tron: Legacy

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Tron Legacy

iTunes Movie Trailers (Englisch):
- VFX Concept Test
- Teaser Trailer
- Trailer
- Filmclip "Quorra"
- Trailer 3
- Filmclip "Sirens Dress Sam"
- Filmclip "Sam Meets Castor"
- Music Clip "DJ Breakdown", Daft Punk - "Derezzed" [Breakdown Remix]
in HD 1080p, 720p, 480p, iPod and iPhone

Tron Legacy Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Tron: Legacy hatte 989.093 Besucher in Deutschland inkl. 06.11.2016.
Einspielergebnis weltweit
Das "Tron: Legacy Einspielergebnis" weltweit lag bei 400,1 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 356,4 Mio. EUR betragen.
170 Mio. US-$
 

27.01.2011
17.12.2010
Jeff Bridges (Kevin Flynn, Vater von Sam)
Garrett Hedlund (Sam Flynn, 27-jähriger Sohn von Kevin)
CLU (digitale Version von Jeff Bridges)
Olivia Wilde (Kriegerin Quorra, Vertraute von Kevin)
Bruce Boxleitner (Alan Bradley, Tron, früherer Geschäftspartner von Kevin und Vormund von Sam)
James Frain (Jarvis, Gefolgsmann von CLU/Chef des Geheimdienstes)
Beau Garrett (Key Siren, Anführerin der Sirenen/GEM)
Michael Sheen (Castor, Zuse, Besitzer des Clubs End of Line in 1.600 m Höhe)
Anis Cheurfa (Rinzler, CLUs ergebenster und gefährlichster Gefolgsmann)
Amy Esterle (Jordan Canas, Ehefrau von Kevin, Mutter von Sam)
Serinda Swan (Gem)
Frank Glaubrecht (Jeff Bridges, Kevin Flynn)
Robin Kahnmeyer (Garrett Hedlund, Sam Flynn)
Anja Stadlober (Olivia Wilde, Quorra)
Lutz Riedel (Bruce Boxleitner, Alan Bradley)
Buch
Eddy Kitsis, Adam Horowitz, Brian Klugman, Lee Sternthal
Bücher von Eddy Kitsis anzeigen
Eddy Kitsis, Adam Horowitz
Joseph Kosinski
Sean Bailey, Jeffrey Silver, Steven Lisberger
Co-Produzent
Justis Greene, Steve Gaub
Ausführende Produzenten
Donald Kushner
Associate Producer
Bruce Franklin, Justis Greene
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2011 - Erfolgreichste Kinofilme
"Tron: Legacy" ist aktuell auf Platz 34. (Stand: 06.11.2016)

Die besten Filme aller Zeiten - Die erfolgreichsten Kinofilme weltweit
"Tron: Legacy" ist aktuell auf Platz 234. (inkl. 25.09.2016)

Filme Filme 2011
Alle Filmtitel, die in 2011 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme T
Alle Filmtitel, die mit T beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2011DVD + Blu-ray Juni 2011
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Juni 2011

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Tron: Legacy Filmplakat(e), Fotos:
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH, München

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

TRON LEGACY DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM