Letzte Aktualisierung:
06.12.2016
Top-Angebote für "Verdammnis"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 04.06.2010

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Flickan som lekte med elden
The Girl Who Played with Fire
SE/DK/D
2009
129 min.
 

Filmbeschreibung
Der zweite Teil der Millennium-Trilogie, diesmal unter der Regie von Daniel Alfredson, führt Blomkvist (Michael Nyqvist) in die Welt des Frauenhandels und der Prostitution und in die Welt von Lisbeth Salander (Noomi Rapace).

Eine neue Story, zwei Ermittler. Blomkvist arbeitet an einer neuen Story: Frauenhandel und Prostitution. Auf die Spur brachte ihn ein junger Journalist. Auch Lisbeth recherchiert in der gleichen Sache, allerdings unabhängig von Blomkvist. Sie entdeckt, dass ein ihr bekannter Mann, nämlich ihr Vormund und Vergewaltiger Nils Bjurman (Peter Andersson), in den Fall verstrickt zu sein scheint.

Leichen sorgen für einige Probleme. Für Blomkvist und auch für Lisbeth erlangt der Fall eine neue Dimension als die ersten Toten auftauchen: Bjurman ist einer von ihnen. Fatalerweise werden auf der Tatwaffe Fingerabdrücke sichergestellt, die zu Lisbeth gehören und somit beginnt eine ungeheure Hetzjagd nach der vermeintlichen Mörderin Lisbeth Salander. Blomkvist, von ihrer Unschuld überzeugt, recherchiert in eigener Sache und versucht die vertrackte Situation zu klären und Lisbeths Unschuld zu beweisen. Dabei taucht er immer tiefer in Lisbeths Vergangenheit ein. Eine Vergangenheit, die unglaubliche menschliche Perversionen hervorbringt und auf die bereits im ersten Teil der Trilogie in Rückblenden hingewiesen wurde.

Auflösung erfährt der spannungsgeladene Thriller allerdings erst im dritten Teil, so dass das offene Ende neugierig macht. Doch nicht nur das offene Ende, sondern auch die abermals brillante schauspielerische Leistung Noomi Rapaces mit ihrer ungeheuren Darstellung der Lisbeth Salander, drängt nach einer Fortsetzung. Mit ihrem beeindruckendem Talent lässt sich wahrhaftig sagen, dass sie Salander nicht nur spielt, sondern Salander ist.

Die Adaption des Romans "Flickan som lekte med elden" (Das Mädchen, das mit dem Feuer spielte) (2006), erschienen als "Verdammnis" von Stieg Larrson, baut auf den Film Verblendung (Buchtitel: "Män som hatar kvinnor" (Männer, die Frauen hassen) (2005)) auf und erfährt im dritten Teil Vergebung (Buchtitel: "Luftslottet som sprängdes" (Das Luftschloss, das gesprengt wurde) (2007)) seine Auflösung.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Thriller • Mystery

DVD, Blu-ray zu
Verdammnis

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Verdammnis"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Verdammnis

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Verdammnis


Offizielle Website Schwedisch mit Trailer:
Flickan som lekte med elden
The Girl Who Played with Fire

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Verdammnis hatte 478.079 Besucher in Deutschland inkl. 26.08.2012.
Einspielergebnis weltweit
Das "Verdammnis Einspielergebnis" weltweit lag bei 67,1 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 59,8 Mio. EUR betragen.
 

04.02.2010
Noomi Rapace (Lisbeth Salander)
Michael Nyqvist (Mikael Blomkvist)
Annika Hallin (Annika Giannini)
Per Oscarsson (Holger Palmgren)
Lena Endre (Erika Berger)
Peter Andersson (Nils Bjurman)
Jacob Ericksson (Christer Malm)
Sofia Ledarp (Malin Erikson)
Georgi Staykov (Alexander Zalachenko)
Yasmine Garbi (Miriam Wu)
Johan Kylén (Inspector Jan Bublanski)
Tanja Lorentzon (Sonja Modig)
Paolo Roberto (Paolo Roberto)
Jonas Frykberg
Daniel Alfredson
Søren Stærmose
Ausführende Produzenten
Peter Nadermann, Lone Korslund
Associate Producer
Jenny Gilbertsson
Musik
Jacob Groth, Rasmus Hansen
Musik von Jacob Groth anzeigen
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2010 - Erfolgreichste Kinofilme
"Verdammnis" ist aktuell auf Platz 72. (Stand: 26.08.2012)

Filme Filme 2010
Alle Filmtitel, die in 2010 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme V
Alle Filmtitel, die mit V beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2010DVD + Blu-ray Juni 2010
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Juni 2010

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Verdammnis Filmplakat(e), Fotos:
© NFP Marketing & Distribution, NFP media rights GmbH & Co. KG, Halle (Saale) (Warner)

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

VERDAMMNIS DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM