Letzte Aktualisierung:
22.11.2016
Top-Angebote für "Werner - Eiskalt"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

DVD, Blu-ray erhältlich seit 01.12.2011

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Werner - Eiskalt
D
2009/2010
98 min.
 

Filmbeschreibung
Damit hätte Brösel (Rötger Feldmann) nicht gerechnet. Eigentlich wollte er seinen 13. Werner-Band auf den Markt bringen und diesen gekonnt zwischen Mangas und anderen Comicfiguren platzieren, doch der Verleger streikt. Nun ist guter Rat teuer.

Aber Brösel wäre nicht Brösel, wenn er nicht schon irgendeinem Plan hätte. Und so verschlägt es ihn nach Korsika, um dort mit einem gekonnten Flachköpper (Hechtsprung in flaches Wasser) neue Lebenskraft und Ideen zu sammeln. Leider trifft er allzu flach auf und dann auch noch auf einen Stein, so dass er zunächst für tot erklärt wird.

Natürlich ist es für seine Kumpels eine Selbstverständlichkeit, dass Brösel zurückgebracht werden muss. Kurzerhand macht sich die gesamte Bagage auf den Weg vom heimischen Knöllerup nach Korsika. Durch den vermeintlichen Tod Brösels erlebt der gute alte Werner so etwas wie einen Aufschwung, so dass die Kumpels begleitet werden von zahlreichen Sequenzen aus dem harten Leben Werners und Holgis. Die beiden ewigen Rennrivalen können ja Gott sei Dank auf eine gute, alte Rennfeindschaft zurückblicken.

Und dass die beiden wahre Rennfeindschaft verbindet, bemerkt man schon im zarten Kleinkindalter, als die ersten unbarmherzigen Rennen im Kinderwagen gestartet wurden. Doch auch das legendäre Hartenholm-Rennen (auf dem Flugplatz Hartenholm) kommt nicht zu kurz, ebenso wie gute alte Bekannte aus den anderen Werner-Filmen: Andi, Meister Röhrich, sein Geselle Eckat, Frau Hansen natürlich und auch die beiden Polizisten Bruno und Helmut.

Sie alle reichen sich die Hände und laden ein ins Werner-Universum. Seitenhiebe auf andere Comicfiguren und Mangahelden dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Bleibt nur noch zu schauen, ob der arme Werner diesmal die besseren (Renn)-Karten besitzt und gegen den recht gut betuchten Holgi ankommen kann...

"Werner - Eiskalt" ist das fünfte Werner-Abenteuer, welches auf die Kombination von Live-Action und Zeichentrick, wie in dem legendären "Werner - Beinhart!" (1990) eingesetzt, aufbaut. Zum ersten Mal übernahm der erfolgreiche Comic-Zeichner Rötger "Brösel" Feldmann die Regie der Animation selbst und sorgt damit für jede Menge Spaß und natürlich Bölkstoff (Flens). Gernot Roll war als Regisseur für die Live-Action zuständig. Wie bei "Werner - Gekotzt wird später!" (2003) unterstützte Toby Genkel als Co-Regisseur Animation.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Zeichentrick • Komödie
 

Werner - Eiskalt Trailer

Teaser Trailer + Trailer

Symbol unterhalb klicken für Vollbild! Mit ESC zurück!
 

DVD, Blu-ray zu
Werner - Eiskalt

 Mehr Infos mit Klick auf die DVD oder Blu-ray!

Klicken Sie, um alle Soundtracks, mp3 Downloads oder Bücher
zu "Werner - Eiskalt"
anzuzeigen:

 

Kinotrailer Kinotrailer Werner - Eiskalt

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
Werner - Eiskalt

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
-

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Werner - Eiskalt hatte 438.056 Besucher in Deutschland inkl. 09.06.2013.
Einspielergebnis weltweit
Das "Werner - Eiskalt Einspielergebnis" weltweit lag bei 4,4 Mio. US-$ (inkl. 25.09.2016). Dieses würde aktuell in etwa 3,9 Mio. EUR betragen.
 

23.06.2011
Werner
Freund von Holgi, aus ärmlichen Verhältnissen
(Brösel als Comicfigur)   Holgi
Lümmel, Freund von Werner, betucht   Andi
Klempner-Azubi, Bruder von Werner   Meister Röhrich
Eckat (Geselle von Meister Röhrich)
Frau Hansen
Margret Röhrich
Polizeipräsident
Polizist Bruno
Werners Mutter
Holgis Mutter
Hüpenbecker (Architekt)
Schmittke
Biene Willi
Pilot
Milchmann Michel
Prof. Dr. Dr. Leberecht Seisogut

Live-Action (Realfilm)
Rötger Feldmann (Brösel)
Ivonne Schönherr (Barbara)
Marysol Fernandez (Mandy)
Richard Sammel (Hermann Seidel, Werner-Verleger)
Kalle Haverland (Präsi, Motorradclubchef)
Andreas Feldmann (Andi, echter Bruder von Brösel)
Jochen Nickel (Herbert)
Michael Lott (Röhre)
Thorsten Schütt (Walze)
Holger Henze (Holgi, Porsche-Fahrer)
Jochen Kühl (Polizist Helmut)
Klaus Büchner (Werner)
Andi Feldmann (Andi, Meister Röhrich)
Kulle Westphal (Eckat)
Lilo Wanders (Margret Röhrich, Frau Hansen)
Benedikt Brandt (Klein-Holgi)
Bertram Hiese (Werner, 16 Jahre, Polizeipräsident, Pilot)
Janosch P. Augustin (Polizist Bruno, Hundetrainer, Aristokrat 1, Holgi, 16 Jahre)
Holger Henze (Holgi)
Karolin Spies (Werners Mutter, Baby-Holgi)
Ingrit Dohse (Holgis Mutter)
Thomas Struck (Hüpenbecker)
Robert Missler (Schmittke, Aristokrat 2, Biene Willi, Pilot)
Harald Wehmeier (Milchmann Michel)
Thomas Platt (Prof. Dr. Dr. Leberecht Seisogut)
Alva Lütt (Oxi, Manga-Mädchen, Baby-Werner)
Joris Lütt (Klein-Werner)
Enid Lütt (junge Autofahrerin)
Buch
Rötger Feldmann,
(basierend auf den Comics von Rötger "Brösel" Feldmann)

Bücher von Rötger Feldmann anzeigen
Rötger Feldmann, Thomas Platt, Herman Weigel
Rötger Feldmann (Regie Animation),
Gernot Roll (Regie Live-Action)
Co-Regisseur
Toby Genkel (Regie Animation)
Herman Weigel, Oliver Berben
Ausführende Produzenten
Martin Moszkowicz
Associate Producer
Petra Feldmann
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2011 - Erfolgreichste Kinofilme
"Werner - Eiskalt" ist aktuell auf Platz 76. (Stand: 09.06.2013)

Filme Filme 2011
Alle Filmtitel, die in 2011 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme W
Alle Filmtitel, die mit W beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD + Blu-ray Archiv 2011DVD + Blu-ray Dezember 2011
DVD + Blu-ray erstmals erschienen im Dezember 2011

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Werner - Eiskalt Filmplakat(e), Fotos:
© Constantin Film Verleih GmbH, München

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2016", "Kino Charts der Woche" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts 2015 und davor gelegentlich.

 
 
 

WERNER - EISKALT DVD, BLU-RAY

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM