Die besten Filme
aller Zeiten auf
DVD mit Vorwort
und Infos
Titelsongs und Soundtracks
von Filmen
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2006
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2007
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2008
Die weltweit
erfolgreichsten Kinofilme
aller Zeiten
Die-besten-Filme.com - Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!

Die besten Filme aller Zeiten & Die erfolgreichsten Kinofilme!

Die erfolgreichsten Kinofilme in Deutschland


Kinocharts 2007 nach Besucherzahlen

Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!
         

Letzte Aktualisierung:
15.11.2016

 

Kinocharts 2007 - Die besten Filme des Jahres 2007



Plätze 51 - 60
der Kinocharts 2007
(Kino Top 100 Deutschland und mehr)

Stand: 30. August 2009


Alle Angaben ohne Gewähr. Quellenangaben
und Hinweise zum Copyright im Impressum.

 
 
Die besten Filme aller Zeiten auf DVD | Die besten Filme aller Zeiten | Die besten Filme aller Zeiten |
Die besten Filme aller Zeiten im Kino - Ins Kino komm! | Titelsongs und Soundtracks | Titelsongs | Titelsong Suche | Soundtrack Suche

© 2006 - 2016 by Wulfmansworld.com & Die-besten-Filme.com - Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie | Impressum

 
 
 

Platz 51

Zimmer 1408

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

1408

USA 2007 94 min.  
 
 

 

 

Rezension bei Amazon.de
Mike Enslin ist Schriftsteller. Nach seinen ersten Erfolgen stirbt seine Tochter. Um sich von seiner Trauer abzulenken stürzt er sich voller Enthusiasmus in die Arbeit. Er beschäftigt sich mit übernatürlichen Phänomenen. Derzeit erforscht er den Mythos des Zimmer 1408 im New Yorker Dolphin Hotel. Noch keiner der darin wohnenden Gäste hat bisher länger als eine Stunde darin überlebt. Todesmutig mietet sich Mike in diesem Zimmer ein und ahnt nicht, was passieren kann, wenn man das Böse herausfordert...










Deutsches Filmplakat "Zimmer 1408"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

John Cusack, Samuel L. Jackson, Mary McCormack, Tony Shalhoub, Jasmine Jessica Anthony

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Matt Greenberg, Scott Alexander, Larry Karaszewski

Kinostart

13.09.2007

 

     

Regisseur

Mikael Hafström

Besucher Startwoche

178.734

 
     

Produzent

Lorenzo di Bonaventura (Ausführende: Harvey Weinstein, Bob Weinstein, Jake Myers)

Besucher gesamt

537.334

 
     

Musik

Gabriel Yared

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 52

Elizabeth - Das goldene Königreich (Teil 2)

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Elizabeth: The Golden Age
Elizabeth: L'âge d'or

GB/F 2007 114 min.
(115 min.)
 
 
 

 

 

Filmbeschreibung bei Amazon.de
England 1585: Immer häufiger ist Königin Elizabeth (Golden-Globe®- und Oscar®-Gewinnerin Cate Blanchett) den Anfeindungen des Königs von Spanien ausgesetzt, der den Inselstaat unter seine Kontrolle bringen will. Als Elizabeths engster Berater Sir Francis Walsingham (Oscar®-Gewinner Geoffrey Rush) ein spanisches Mordkomplott gegen seine Königin aufdeckt, beginnt ein offener Krieg zwischen den beiden Großmächten. Elizabeths einzige Hoffnung gegen die unbesiegbare Spanische Armada ist der Abenteurer und Seefahrer Sir Walter Raleigh (Clive Owen), an den die pflichtbewusste Königin ihr Herz verliert...

Wie schon bei seinem Welterfolg Elizabeth (siebenfach Oscar®-nominiert) inszenierte Shekhar Kapur ein filmisches Meisterwerk über die schillerndste Frau der englischen Geschichte, die mit Klugheit, Leidenschaft und Liebe zur mächtigsten Monarchin der Welt aufstieg und England in ein goldenes Zeitalter führte...


Deutsches Filmplakat "Elizabeth - Das goldene Königreich"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Cate Blanchett, Geoffrey Rush, Clive Owen, Rhys Ifans, Jordi Mollà, Abbie Cornish, Samantha Morton

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

William Nicholson, Michael Hirst

Kinostart

20.12.2007

 

     

Regisseur

Shekhar Kapur

Besucher Startwoche

132.391

 
     

Produzent

Tim Bevan, Jonathan Cavendish, Eric Fellner (Ausführende: Liza Chasin, Debra Hayward, Michael Hirst)

Besucher gesamt

528.692

 
     

Musik

Craig Armstrong, A. R. Rahman

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 53

Saint Jacques... Pilgern auf Französisch

 
 

zuvor: Platz 55

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Saint Jacques... La mecque

F 2005 110 min.  
 
 

 

 

Deutsches Filmplakat "Saint Jacques... Pilgern auf Französisch"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 

 

 

Darsteller

Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus, Marie Bunel

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Coline Serreau

Kinostart

06.09.2007

 

     

Regisseur

Coline Serreau

Besucher Startwoche

46.965

 
     

Produzent

Charles Gassot

Besucher gesamt

528.448

 
     

Musik

Hugues Le Bars

Veränderung zur Vorwoche

+ 9.635

 
     
 
 

Platz 54

Auf der anderen Seite

 
 

 
zuvor: Platz 53

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

The Edge of Heaven
Yasamin kiyisinda

D/Türkei 2007 122 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Es wird die Geschichte von sechs verschiedenen Menschen erzählt. Nejat, der mit seinem Vater und dessen Welt nichts mehr zu tun haben will, verliebt sich in dessen Lebensgefährtin. Diese geht in Deutschland der Prostitution nach, damit sie ihren Sohn in Istanbul ernähren kann. Charlotte ist verliebt in ihre Freundin Ayten, was Charlottes Mutter nicht billigen möchte. Plötzlich stirbt ein Mensch und die verschiedenen Leben kreuzen sich.












Deutsches Filmplakat "Auf der anderen Seite"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Nurgül Yesilcay, Baki Davrak, Patrycia Ziolkowska, Nursel Koese, Tuncel Kurtiz, Hanna Schygulla, Lars Rudolph, Andreas Thiel

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Fatih Akin

Kinostart

27.09.2007

 

     

Regisseur

Fatih Akin

Besucher Startwoche

105.207

 
     

Produzent

Andreas Thiel, Klaus Maeck, Fatih Akin

Besucher gesamt

521.215

 
     

Musik

Shantel

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 55

La Vie en Rose

 
 

 
zuvor: Platz 54

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

La Môme/
The passionate life of Edith Piaf

F/GB/CZ 2007 140 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Von der Mutter verlassen, aufgewachsen in größter Armut in den heruntergekommenen Straßen von Paris: Das Leben von Edith Piaf war ein einziger Kampf um Liebe und Anerkennung. Erst ihre unglaubliche Stimme und ihre Lieder, wie "La vie en rose", "No, je ne regrette rien" und viele mehr, machten sie schließlich weltberühmt. Doch auch ihre leidenschaftlichen Affären und die Freundschaften mit berühmten Zeitgenosse, wie Yves Montand, Jean Cocteau, Charles Aznavour und Marlene Dietrich, rückten sie immer wieder ins Rampenlicht. Im Leben der Piaf wechselten sich stets Höhenflüge und Glück ab mit Dramen und tragischen Abstürzen. Selbst der Öffentlichkeit war klar, dass sich der "Spatz von Paris", wie sie liebevoll genannt wurde, irgendwann einmal die Flügel verbrennen würde...

Deutsches Filmplakat "La Vie en Rose"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Marion Cotillard, Sylvie Testud, Pascal Greggory, Emmanuelle Seigner, Jean-Paul Rouve, Gérard Depardieu

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Olivier Dahan, Isabelle Sobelman

Kinostart

22.02.2007

 

     

Regisseur

Olivier Dahan

Besucher Startwoche

138.098

 
     

Produzent

Olivier Dahan, Alain Goldman, Timothy Burrill

Besucher gesamt

519.072

 
     

Musik

Christopher Gunning

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 56

Kein Bund fürs Leben

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

-

D 2007 90 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Trotz noch so ausgefallener Bemühungen, der Einberufung zum Wehrdienst zu entgehen, landet Basti kurz nach dem Abi direkt in der Kaserne. Neben allerlei tyrannischen Offizieren, hirnlosen Befehlen und grotesken Manövern, bleiben ihm hier nur seine bunt zusammengewürfelten Zimmergenossen, mit denen er schnell Freundschaft schließt. Nach dem Motto: "Einer für alle, alle für einen" beginnt für den chaotischen Rekrutentrupp die wohl verrückteste Zeit seines Lebens. Bis zu jenem Tag, als die Bundis gegen die Eliteeinheit der US-Nachbarkompanie antreten müssen. Doch wie sollen auch sechs Weicheiern so schnell kernige Soldaten werden?


Deutsches Filmplakat "Kein Bund fürs Leben"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Franz Dinda, Florian Lukas, Axel Stein, Kailas Mahadevan, Till Trenkel, Christian Sengewald, Oona Devi Liebich, Ronald Nitschke

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Carsten Funke, Oliver Ziegenbalg, Oliver Philipp, Robert Löhr

Kinostart

30.08.2007

 

     

Regisseur

Granz Henman

Besucher Startwoche

226.651

 
     

Produzent

Quirin Berg, Max Wiedemann

Besucher gesamt

516.985

 
     

Musik

Helmut Zerlett, Christoph Zimgibl

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 57

Das perfekte Verbrechen

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Fracture

USA 2007 112 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Willy ist ein junger aufstrebender Staatsanwalt. Er hat eine 97%ige Erfolgsquote und soll demnächst in einer renommierter Anwaltskanzlei das große Geld verdienen. Sein letzter Fall im öffentlichen Dienst behandelt die Anklage um Ted Crawford, der wie er selbst behauptet seine Frau ermorden wollte. Ein scheinbar klarer Fall. Doch die Beweise sprechen eine andere Sprache. Willy bemerkt, dass mit Ted etwas nicht stimmt und lässt sich auf ein absurdes Spiel ein.

Deutsches Filmplakat "Das perfekte Verbrechen"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Anthony Hopkins, Ryan Gosling, David Strathairn, Rosamund Pike, Embeth Davidtz, Cliff Curtis

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Daniel Pyne, Glenn Gers

Kinostart

17.05.2007

 

     

Regisseur

Gregory Hoblit

Besucher Startwoche

156.185

 
     

Produzent

Charles Weinstock

Besucher gesamt

513.065

 
     

Musik

Jeff Danna, Mychael Danna

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 58

Rache ist sexy

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

John Tucker must die

USA 2006 90 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Was passiert, wenn drei attraktive Highschool-Girls entdecken, dass ihr Freund auch noch mit den beiden anderen flirtet? Genau das erfährt John Tacker, der begehrte Captain der Basketball-Mannschaft. Denn als die Mädchen Carrie, Heather und Beth durch Zufall herausfinden, dass John mit jeder von ihnen eine Affäre hat, gibt es für das wütende Trio nur ein Ziel: Rache - und zwar wirkungsvoll und raffiniert. Die drei hecken einen teuflischen Plan aus, der nicht nur das Leben von Mädchenschwarm John völlig auf den Kopf stellt...

Deutsches Filmplakat "Rache ist sexy"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Jesse Metcalfe, Brittany Snow, Ashanti, Jenny McCarthy

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Jeff Lowell

Kinostart

18.01.2007

 

     

Regisseur

Betty Thomas

Besucher Startwoche

195.467

 
     

Produzent

Marc S. Fischer, Bob Cooper, Michael Birnbaum, Karen Lunder, Steven K. Rubinstein

Besucher gesamt

510.351

 
     

Musik

Richard Gibbs

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 59

Evan Allmächtig

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Evan Almighty

USA 2007 95 min.  
 
 

 

 

Filmbeschreibung bei Amazon.de
Evan Baxter ist mit seiner beruflichen Karriere beschäftigt. Er ist von Nachrichtensprecher zum Kongressabgeordneten aufgestiegen und plant seinen Weg nach ganz oben. Doch ihm kommt Gott dazwischen, der ihn beauftragt eine Arche zu bauen. Evan passt das gar nicht. Er weigert sich. Doch die Vorzeichen zeigen ihm seine wahre Bestimmung...













Deutsches Filmplakat "Evan Allmächtig"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Steve Carell, Morgan Freeman, Lauren Graham, John Goodman, John Michael Higgins, Jimmy Bennett, Wanda Sykes, Graham Phillips

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Steve Oedekerk, Joel Cohen, Alec Sokolow

Kinostart

09.08.2007

 

     

Regisseur

Tom Shadyac

Besucher Startwoche

216.545

 
     

Produzent

Neal H. Moritz, Michael Bostick, Steve Carell, Tom Shadyac, Roger Birnbaum, Gary Barber

Besucher gesamt

503.883

 
     

Musik

John Debney

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 60

Hannibal Rising - Wie alles begann

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Hannibal Rising
Hannibal Lecter - Les origines du mal

USA/GB/F 2006 121 min.
(122 min.)
(117 min.)
 
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Wie alles begann: Eine Erzählung über die atemberaubende Geburt des berühmt-berüchtigten Kannibalen Hannibal Lecter. Litauen während des Zweiten Weltkriegs: Im Alter von zehn Jahren wird der kleine Hannibal Lecter Zeuge, wie seine Eltern bei einem Bombenangriff ums Leben kommen. Hannibal kann sich mit seiner kleinen Schwester Mischa retten, doch die beiden werden von einer Gruppe Söldner aufgespürt, die vor den Russen fliehen und nach einem Versteck suchen. Kälte und Hunger werden größer und Hannibal muss hilflos mit ansehen, wie die brutalen Männer schließlich die kleine Mischa töten und ihre Leiche verspeisen. Hannibal gelingt die Flucht nach Frankreich, wo er Zuflucht bei seiner Tante findet. Er wächst zu einem hoch intelligenten jungen Mann heran mit exzellenten Manieren. Jedoch getrieben von den Alpträumen der Vergangenheit kennt er nur ein Ziel: die Mörder seiner Schwester aufzuspüren und sich auf ebenso grausame Weise an ihnen zu rächen...



Deutsches Filmplakat "Hannibal Rising - Wie alles begann"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Gaspard Ulliel, Rhys Ifans, Dominic West, Kevin McKidd

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Thomas Harris

Kinostart

15.02.2007

 

     

Regisseur

Peter Webber

Besucher Startwoche

209.027

 
     

Produzent

Dino De Laurentiis, Tarak Ben Ammar, Martha Schumacher, James Clayton, Duncan Reid

Besucher gesamt

502.988

 
     

Musik

Ilan Eshkeri, Shigeru Umebayashi

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 
 

Kinocharts 2007
Plätze 61 - 70

Kinocharts 2007
Plätze 41 - 50