Die besten Filme
aller Zeiten auf
DVD mit Vorwort
und Infos
Titelsongs und Soundtracks
von Filmen
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2006
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2007
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2008
Die weltweit
erfolgreichsten Kinofilme
aller Zeiten
Die-besten-Filme.com - Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!

Die besten Filme aller Zeiten & Die erfolgreichsten Kinofilme!

Die erfolgreichsten Kinofilme in Deutschland


Kinocharts 2007 nach Besucherzahlen

Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!
         

Letzte Aktualisierung:
15.11.2016

 

Kinocharts 2007 - Die besten Filme des Jahres 2007



Plätze 71 - 80
der Kinocharts 2007
(Kino Top 100 Deutschland und mehr)

Stand: 30. August 2009


Alle Angaben ohne Gewähr. Quellenangaben
und Hinweise zum Copyright im Impressum.

 
 
Die besten Filme aller Zeiten auf DVD | Die besten Filme aller Zeiten | Die besten Filme aller Zeiten |
Die besten Filme aller Zeiten im Kino - Ins Kino komm! | Titelsongs und Soundtracks | Titelsongs | Titelsong Suche | Soundtrack Suche

© 2006 - 2016 by Wulfmansworld.com & Die-besten-Filme.com - Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie | Impressum

 
 
 

Platz 71

Resident Evil: Extinction (Teil 3)

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Resident Evil: Extinction

USA 2007 95 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Fast 99 Prozent der Erdbevölkerung sind mittlerweile durch das todbringende T-Virus der "Umbrella Corporation" infiziert. Bis an die Zähne bewaffnet, treten Carlos, LJ, Claire und Nurse Betty die Flucht aus den zerstörten Städten an, in der Hoffnung noch weitere nicht infizierte Überlebende zu finden. Alice folgt dem Convoy, bereit an der Seite ihrer Mitstreiter gegen die lauernden Untoten und düsteren Machenschaften der "Umbrella Corporation" zu kämpfen. Doch dies ist nicht Alices einziger Kampf: Genetisch manipuliert von Dr. Isaacs Experimenten, kann sie sich selbst nicht mehr trauen. Ihr einziger Ausweg ist die "Umbrella Corporation" endgültig zu vernichten...








Deutsches Filmplakat "Resident Evil: Extinction" (Teil 3)

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Milla Jovovich, Oded Fehr, Ali Larter, Iain Glen, Ashanti, Mike Epps

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Paul W. S. Anderson

Kinostart

27.09.2007

 

     

Regisseur

Russell Mulcahy

Besucher Startwoche

195.016

 
     

Produzent

Paul W. S. Anderson, Jeremy Bolt, Robert Kulzer (Ausführende: Bernd Eichinger, Samuel Hadida, Kelly Van Horn)

Besucher gesamt

366.211

 
     

Musik

Charlie Clouser, Tyler Bates

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 72

Stellungswechsel

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

-

D 2007 90 min.  
 
 

 

 

Deutsches Filmplakat "Stellungswechsel"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Florian Lukas, Sebastian Bezzel, Gustav-Peter Wöhler, Kostja Ullmann, Herbert Knaup, Lisa Potthoff

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Christian Bayer, Maggie Peren

Kinostart

03.10.2007

 

     

Regisseur

Maggie Peren

Besucher Startwoche

93.984

 
     

Produzent

Jakob Claussen, Thomas Wöbke

Besucher gesamt

365.318

 
     

Musik

Marc-Sidney Müller

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 73

Der gute Hirte

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

The good shepherd

USA 2006 167 min.  
 
 

 

 

Rezension bei Amazon.de
Wilson ist Student in Yale. 1939 wird er vom FBI berufen bei den Ermittlungen gegen seinen Professor zu helfen. Dies ist Wilsons Einstieg in seine Geheimdienstkarriere. Er arbeitet für die OSS und ist später einer der Gründungsmitglieder der CIA. Sein Beruf nimmt zunehmend Einfluss auf sein Leben. Ein Beruf, bei dem Täuschung zum Alltag gehört schafft zunehmend Misstrauen in Wilsons Leben. Nicht einmal seine Frau und sein um alles geliebter Sohn können ihn von der negativen Entwicklung seiner Persönlichkeit abbringen...









Deutsches Filmplakat "Der gute Hirte"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Matt Damon, Angelina Jolie, Alec Baldwin, Billy Crudup, Robert De Niro, William Hurt, Joe Pesci

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Eric Roth

Kinostart

15.02.2007

 

     

Regisseur

Robert De Niro

Besucher Startwoche

116.258

 
     

Produzent

Robert De Niro, James G. Robinson, Jane Rosenthal, Francis Ford Coppola, Chris Brigham, Guy McElwaine, David C. Robinson, Rick Schwartz

Besucher gesamt

365.150

 
     

Musik

Bruce Fowler, Marcelo Zarvos

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 74

Ein fliehendes Pferd

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

-

D 2007 96 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Helmut Halm und seine Frau Sabine verbringen ihre Sommerferien, wie so oft, am Bodensee. In einem Strandbad werden beide zufällig von Helmuts längst aus den Augen verlorenen Jugendfreund, Klaus Buch, entdeckt. Der lebenslustige Klaus, der in Begleitung seiner jungen, sehr attraktiven Freundin Helene ist, scheint sich über das Wiedersehen sehr zu freuen und weicht den Eheleuten nicht mehr von der Seite. Sehr zum Verdruss von Helmut, der zwar für die erotische Ausstrahlung der attraktiven Helene äußerst empfänglich ist, sich aber nur widerwillig an Klaus erinnern möchte. Sabine hingegen ist von Klaus forschem Charme durchaus angetan, wo er doch endlich etwas frischen Wind in ihren angestaubten Ehe-Alltag bringt...

Deutsches Filmplakat "Ein fliehendes Pferd"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
-
 

 

Darsteller

Ulrich Noethen, Ulrich Tukur, Katja Riemann, Petra Schmidt-Schaller

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Ralf Hertwig, Kathrin Richter

Kinostart

20.09.2007

 

     

Regisseur

Rainer Kaufmann

Besucher Startwoche

91.333

 
     

Produzent

Rikolt von Gagern

Besucher gesamt

359.312

 
     

Musik

Annette Focks

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 75

Tödliche Versprechen

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Eastern Promises

UK/CDN/USA 2007 100 min. (96 min.)  
 
 

 

 

Filmbeschreibung bei Amazon.de
Bei einer Geburt in einem Londoner Krankenhaus stirbt die junge russische Mutter in den Armen der Hebamme Anna. Da die Identität der Toten, einer offensichtlich illegalen osteuropäischen Prostituierten, unbekannt ist, setzt Anna alles daran, die Angehörigen des verwaisten Säuglings zu finden. Ihre einzigen Hinweise sind ein in russisch geschriebenes Tagebuch und ein Streichholzbriefchen mit dem Namen eines russischen Restaurants. Anna folgt der Spur und trifft dabei auf den attraktiven Nikolai. Der arbeitet für den ebenso einflussreichen wie zwielichtigen Restaurant-Besitzer und Patriarchen Semyon. Als Anna entdeckt, dass das Tagebuch Beweise enthält, die Semyon und seinen Sohn Kirill für viele Jahre hinter Gittern bringen könnte, schwebt sie schon längst in höchster Gefahr...

Deutsches Filmplakat "Tödliche Versprechen"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Viggo Mortensen, Naomi Watts, Vincent Cassel, Armin Mueller-Stahl, Sinéad Cusack

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Steven Knight

Kinostart

27.12.2007

 

     

Regisseur

David Cronenberg

Besucher Startwoche

136.292

 
     

Produzent

Robert Lantos, Paul Webster, Tracey Seaward (Ausführende: Stephen Garrett, Kahli Small)

Besucher gesamt

353.029

 
     

Musik

Howard Shore

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 76

Shoppen

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

-

D 2006 95 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Speed-Dating: 9 Frauen treffen auf 9 Männer und versuchen im 5-Minuten-Takt den Mann bzw. die Frau fürs Leben aus der Menge zu Fischen. Natürlich versucht sich jeder der Teilnehmer optimal zu verkaufen. Im Smalltalk möchte man Gemeinsamkeiten entdecken, die sich bei dieser Zusammensetzung jedoch darauf beschränken, dass man endlich einen Partner haben will...

Deutsches Filmplakat "Shoppen"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

David Baalcke, Anna Böger, Matthias Bundschuh, Oliver Bürgin, Martin Butzke, Mediha Cetin, Julia Heinze, Felix Hellmann, Anja Klawun, Julia Koschitz

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Ralf Westhoff

Kinostart

03.05.2007

 

     

Regisseur

Ralf Westhoff

Besucher Startwoche

45.607

 
     

Produzent

Ralf Westhoff, Florian Deyle, Martin Richter

Besucher gesamt

333.902

 
     

Musik

Michael Heilrath

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 77

Von Löwen und Lämmern

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Lions for Lambs

USA 2007 92 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Die beiden ehrgeizigen Studenten Arian und Ernest nehmen die Aufforderung ihres idealistischen Professors Dr. Malley, etwas Bedeutendes im Leben anzustreben, zum Anlass, sich freiwillig als Soldaten für den Einsatz in Afghanistan zu melden. Als Dr. Malley von ihrer spontanen Entscheidung erfährt, ist er gleichermaßen bewegt wie bestürzt. Während Arian und Ernest im Hindukusch bald nur noch ums nackte Überleben kämpfen, werden sie zum Bindeglied zweier scheinbar unzusammenhängender Episoden an der Ost- und Westküste der USA. Dr. Malley nimmt sich eines Studenten aus privilegiertem Elternhaus an, der jeglichen Enthusiasmus vermissen lässt. Zeitgleich versucht in Washington der charismatische Senator und potentielle Präsidentschaftskandidat Jasper Irving eine ehrgeizige TV-Journalistin mit einer brisanten Story zu manipulieren, die Arians und Ernests Schicksal besiegeln könnte. Während Kugeln fliegen, Argumente und Erinnerungen ausgetauscht werden, verdichten sich die drei Geschichten und werden immer enger miteinander verwoben - und es wird deutlich: jeder Einzelne bestimmt das Schicksal des Anderen und der Welt...

Deutsches Filmplakat "Von Löwen und Lämmern"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Robert Redford, Meryl Streep, Tom Cruise, Michael Pena, Andrew Garfield, Peter Berg

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Matthew Michael Carnahan

Kinostart

08.11.2007

 

     

Regisseur

Robert Redford

Besucher Startwoche

136.408

 
     

Produzent

Matthew Michael Carnahan, Tracy Falco, Robert Redford, Andrew Hauptman (Ausführende: Tom Cruise, Paula Wagner, Daniel Lupi)

Besucher gesamt

313.269

 
     

Musik

Mark Isham

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 78

Zodiac - Die Spur des Killers

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Zodiac

USA 2007 157 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Der Amoklauf eines Irren, der nie geschnappt wurde; der unfassbare Chiffre-Killer, der das ganze Land in Angst und Schrecken versetzte – Amerikas Gegenstück zu Jack the Ripper. Wie viele Morde der wohl legendärste Serienmörder der USA wirklich beging, wird vermutlich nie ans Licht kommen. Vier Männer sind von der Jagd auf den Jäger besessen – diese Besessenheit verändert sie völlig und macht sie zu Gespenstern ihrer selbst: Die endlosen Hinweise, die der Killer hinterlässt, dominieren ihr Leben – und zerstören es.











Deutsches Filmplakat "Zodiac - Die Spur des Killers"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Jake Gyllenhaal, Mark Ruffalo, Robert Downey Jr., Anthony Edwards, Brian Cox, Elias Koteas, Donal Logue, John Carroll Lynch, Dermot Mulroney

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

James Vanderbilt

Kinostart

31.05.2007

 

     

Regisseur

David Fincher

Besucher Startwoche

110.165

 
     

Produzent

Ceán Chaffin, Brad Fischer, Mike Medavoy, James Vanderbilt, Arnold Messer

Besucher gesamt

302.549

 
     

Musik

David Shire

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 79

Pans Labyrinth

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

El laberinto del Fauno

Mx/ES/USA 2006 119 min.  
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
"Pans Labyrinth" ist die Geschichte der kleinen Ofélia, die mit ihrer Mutter zum Stiefvater, einem hochrangigen Militäroffizier, in eine ländliche Gegend Nordspaniens ziehen muss. Durch die Brutalität und Unberechenbarkeit des Stiefvaters tief erschüttert, findet Ofélia Zuflucht in einer Fantasiewelt, die von wundersamen, schaurigen und mythischen Fabelwesen, wie dem geheimnisvollen PAN, bevölkert ist. Sie hat nur eine Chance, in diesem neu erschaffenen Kosmos zu bestehen: Sie muss sich ihren tiefsten Ängsten und schlimmsten Träumen stellen. "Pans Labyrinth" wurde von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences mit dem Oscar in drei Kategorien ausgezeichnet: "Beste Kamera", "Beste Ausstattung" und "Beste Maske".







Deutsches Filmplakat "Pans Labyrinth"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Sergi López, Maribel Verdú, Doug Jones, Ariadna Gil, Ivana Baquero

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Guillermo del Toro

Kinostart

22.02.2007

 

     

Regisseur

Guillermo del Toro

Besucher Startwoche

103.942

 
     

Produzent

Guillermo del Toro, Álvaro Augustín, Alfonso Cuarón, Bertha Navarro, Frida Torresblanco, Belén Atienza, Elena Manrique

Besucher gesamt

290.874

 
     

Musik

Javier Navarrete

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 

Platz 80

2 Tage Paris

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Deux jours à Paris

F/D 2006 96/97/
100 min.
 
 
 

 

 

Kurzbeschreibung bei Amazon.de
Das zauberhafte Paris und der Besuch ihrer dort lebenden Eltern sollten für Marion und Jack der harmonische Ausklang eines Europa-Trips werden. Doch schnell wird Jack klar: Franzosen jeden Alterns denken nur an Sex, reden schockierenderweise auch unentwegt darüber, nehmen Ekel erregende Speisen zu sich und halten Amerikaner von vorneherein für dumm und ungebildet. Skurrile Taxifahrer und diverse Begegnungen mit Marions Ex-Liebhabern geben dem armen Jack den Rest. Er fühlt sich völlig überfordert mit diesen 2 Tagen Paris...









Deutsches Filmplakat "2 Tage Paris"

 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bild rechts
 

 
Offizielle deutsche Website
 

 

Darsteller

Julie Delpy, Adam Goldberg, Daniel Brühl, Marie Pillet, Albert Delpy, Aleksia Landeau

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Julie Delpy

Kinostart

17.05.2007

 

     

Regisseur

Julie Delpy

Besucher Startwoche

53.506

 
     

Produzent

Christophe Mazodier, Thierry Potok, Julie Delpy, Ulf Israel, Werner Wirsing

Besucher gesamt

288.349

 
     

Musik

Julie Delpy

Veränderung zur Vorwoche

-

 
     
 
 
 

Kinocharts 2007
Plätze 81 - 90

Kinocharts 2007
Plätze 61 - 70