Die besten Filme
aller Zeiten auf
DVD mit Vorwort
und Infos
Titelsongs und Soundtracks
von Filmen
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2006
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2007
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2008
Die weltweit
erfolgreichsten Kinofilme
aller Zeiten
Die-besten-Filme.com - Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!

Die besten Filme aller Zeiten & Die erfolgreichsten Kinofilme! Harry Potter und der Orden des Phönix
Kinofilme 2007 - Filmtipp, Filmempfehlung

Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!
         

Letzte Aktualisierung:
22.11.2016

 

 
Filmvorstellung und ALLES ÜBER HARRY POTTER!

Harry Potter und der Orden des Phönix

(Harry Potter and the Order of the Phoenix)


 
 
 
 
Die besten Filme aller Zeiten auf DVD | Die besten Filme aller Zeiten | Die besten Filme aller Zeiten |
Die besten Filme aller Zeiten im Kino - Ins Kino komm! Titelsongs und Soundtracks | Titelsongs | Titelsong Suche | Soundtrack Suche

© 2006 - 2016 by Wulfmansworld.com & Die-besten-Filme.com - Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie | Impressum

 
 

Das finden Sie bisher bei Wulfmansworld.com in ALLES ÜBER HARRY POTTER:
Kinostart USA, Kinostart Deutschland, Filmplakat Harry Potter und der Orden der Phönix, Offizielle deutsche Website, Offizielle englische Website, Teaser, Trailer, TV-Spots, Harry Potter und der Orden des Phönix Einspielergebnis, Harry Potter-News, Zitate, Story, ausführliche Rezension/Filmkritik, Fazit, Tipp, Die Zukunft, Soundtrack zu Harry Potter und der Orden des Phönix, Erfolg und Websites der bisherigen Harry Potter-Filme, ÜBERBLICK ÜBER ALLE DVDS ZU DEN HARRY POTTER-FILMEN!, Schauspieler, Crew, Harry Potter und der Orden des Phönix Besucherzahlen...

 
 

 

Harry Potter und der Orden des Phönix

DVD
Harry Potter und der Orden des Phönix
(2 DVDs)




DVD
Harry Potter und der Orden des Phönix
(Collector's Edition limitiert)
(2 DVDs inkl. 4 Harry Potter Actionfiguren: Harry, Ron, Hermine und Hagrid)




DVD
Harry Potter und der Orden des Phönix
(Collector's Edition limitiert)
(2 DVDs inkl. 4 Harry Potter Actionfiguren: Harry, Ron, Hermine und Dumbledore)




DVD
Harry Potter und der Orden des Phönix
(Collector's Edition limitiert)
(2 DVDs inkl. 4 Harry Potter Actionfiguren: Harry, Ron, Hermine und Voldemort)




DVD
Harry Potter und der Orden des Phönix
[Blu-ray]




DVD
Harry Potter und der Orden des Phönix
[HD DVD]

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Harry Potter
and the Order of the Phoenix

USA/GB 2007 138 min.  
 
 

 FILMTIPP 

 

Harry Potter und der Orden des Phönix mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Helena Bonham Carter, Ralph Fiennes, Gary Oldman und Emma Thompson (Kinoplakat Deutschland)

Kinostart USA
11.07.2007


Kinostart Deutschland
11.07.2007


Offizielle deutsche Website
(mit Teaser und Trailer)


Offizielle US-Website
(mit Teaser, Trailer &
6 TV-Spots)


Wer beste Bildqualität
und besten Sound will:
Trailer-Empfehlung (englisch)
(mit Teaser und Trailer)
(Apple Quicktime Trailer)

Harry Potter und der Orden des Phönix
Einspielergebnis

USA

292,0 Mio. US-$

Ausland

646,8 Mio. US-$

weltweit

938,8 Mio. US-$

 
Stand: 19. Juli 2009

© Warner Bros

   

Harry Potter und der Orden des Phönix News
Letzte Aktualisierung: 19. Juli 2009

 
In USA startete Harry Potter und der Orden des Phönix am Mittwoch, 11.07.2007, in 4.285 Kinos auf 9.000 Leinwänden. Zum damaligen Zeitpunkt der zweitgrößte Filmstart aller Zeiten in den USA! (Platz 1: Pirates 3). Und: der erfolgreichste Mittwochs-Start aller Zeiten in den USA mit 44,2 Mio. US-$!
 
In Deutschland startete Harry Potter und der Orden des Phönix ebenso mittwochs (um 23:59 Uhr) auf 1.300 Leinwänden und erzielte bis einschließlich sonntags nahezu 2,1 Mio. Besucher!!! Auf Platz 1 der Kinojahrescharts: Die erfolgreichsten Kinofilme in Deutschland 2007! Und auf Platz 7 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten!

Ein neuer Orden wird gegründet...

Vor 14 Jahren ist Voldemort ein ganzes Heer von Zauberern gefolgt.
 
Die Anzeichen für die Rückkehr des dunklen Lords sind unbestreitbar.
 
Draußen verändert sich was. Ein Sturm zieht auf, Harry, so wie letztes Mal.
 
Dieses Jahr wird sich eine Schreckensherrschaft erheben und eine Rebellion wird beginnen.

Wird Harry Potter alles verlieren?

Die Story
Nach einem langen, einsamen Sommer bei den verhassten Dursleys, in dem Harry Potter (Daniel Radcliffe) überhaupt nichts von seinen Klassenkameraden und engsten Freunden Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) gehört hat, kehrt er zu seinem fünften Ausbildungsjahr an die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei zurück.

Mit eigenen Augen hatte er die Auferstehung des Lord Voldemort (Ralph Fiennes) gesehen, doch niemand glaubte ihm und seine Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel.

In einem Brief teilt man ihm mit, dass er von Hogwarts verwiesen wird, weil er seine Zauberkräfte unerlaubterweise außerhalb der Schule eingesetzt hat. Auch wenn Harry sich nur verteidigt hatte, spielt es offenbar keine Rolle.

Wird Harry eine Rechtfertigung gestattet werden? Oder wird man ihn los-werden wollen? Wird man es schaffen oder wird er freigesprochen werden?

Der Zaubereiminister Cornelius Fudge (Robert Hardy) hat eine neue Dozentin für das Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste berufen: die heuchlerische Professorin Dolores Umbridge (Imelda Staunton). Dumbledore (Michael Gambon) soll im Auge behalten und die Hogwarts-Schüler besser überwacht werden. Allen voran natürlich Harry.

Nur schützt der Kurs von Professorin Umbridge die jungen Zauberer vor den dunklen Mächten nicht. Harry muss einschreiten. Und somit entsteht eine Art "Club der toten Dichter" names "Dumbledores Armee". Eine kleine Gruppe von Schülern, die auf den bevorstehenden, höchst ungewöhnlichen Kampf mit dem Bösen vorbereitet werden müssen.

Und: Wir dürfen dabei sein, wenn Harry sich zum ersten Mal verliebt. In seine Mitschülerin Cho Chang (Katie Leung).

Rezension/Review Wulfmansworld.com
Unsere Freunde sind wieder zurück! Es erscheint anders zu sein als bei allen anderen Filmfortsetzungen. Wir freuen uns so richtig darauf, Harry und seine Freunde wiederzusehen! 

Für den Kinogänger und Filmfan, der sich unterhalten und ablenken lassen will, dabei entspannt und nicht immer nachdenkt, ist es der beste Harry Potter. Spannend, düster und humorvoll, verbunden mit guten Special Effects und Actionszenen.

Für den Leser des Buches ist Harry Potter und der Orden des Phönix nicht zufriedenstellend, da die für Harry Potter-Filme relativ kurze Filmlänge von 138 min. nicht in der Lage ist, nicht mal mehr die wichtigsten Details zum Ver-ständnis der Handlung wiederzugeben.

Es stellte eine äußert große Herausforderung dar, aus einer relativ langgezoge-nen Buchvorlage einen Film zu schaffen, der die Spannung hält. Das hat man aber geschafft! Aber eben nur aus Sicht des Kinogängers. Was im Buch zum Teil wesentlich zu lang und ausführlich erklärt ist, wird in Harry Potter und der Orden des Phönix oft überhaupt nicht erklärt. Zusammenhänge der Ereignisse werden einfach weggelassen.

Gerade zum Ende des Films trifft man auf fehlende Details, zum Teil sogar auf geänderte Abhandlung, Bekanntes wurde neu zusammengewürfelt, für die der Leser kein Verständnis aufzeigen kann und der Kinogänger die Zusammenhänge nicht versteht. Vieles erscheint abgehakt.

Die Darsteller spielen ihre Rollen hervorragend. Ein wirklich gutes Casting, auch in Bezug auf neue Darsteller wie Imelda Staunton als Professorin Dolores Umbridge, die ihre Rolle äußerst überzeugend spielt.

Ein großer Erfolg ist es für den eher unbekannten TV-Film-Regisseur David Yates, der eine äußerst schwere Aufgabe zu bewältigen hatte. Seine Vor-gänger, allen voran Chris Columbus, hatten ausgezeichnete und überdurch-schnittlich erfolgreiche Filmwerke geschaffen.

Der erste und bisher erfolgreichste Harry Potter-Film hatte 152 min. Spielzeit, 158 min. der zweite, nur 141 min. der dritte und am wenigsten erfolgreichste und der vierte 157 min. Aus welchem Grund hat Harry Potter und der Orden des Phönix nur 138 min.? Es erscheint, dass kurz vor dem Ende des Drehbuchs/Screenplays offenbar zuviel Buch und zu wenig Zeit übrig blieb, was wohl zu spät auffiel.

Die Crew
Der Trend in der Filmindustrie, wie man z. B. bei Shrek zuletzt gesehen hat, auf eine bewährte und erfahrene Crew zurückzugreifen, scheint vorläufig ein Ende zu haben. Man verzichtete auf den erfahrenen Drehbuchautor Steven Kloves und nahm Michael Goldenberg, der bisher einige Szenen für den ersten Teil geschrieben hatte. Wer würde in einem Projekt mit 150 Mio. US-$ Produktionskosten nicht auf die Idee kommen, die beste Crew mit erfahre-nem und erfolgreichem Drehbuchautor und Regisseur auszuwählen?

Steven "Steve" Kloves, der das Drehbuch/Screenplay für die ersten vier Harry Potter-Filme erstellte, legte in 2004 sein Amt nieder (vorläufig, s. u.). Im November 2004 wurde Michael Goldenberg ausgewählt, da er dem Produzenten David Heyman während seiner Arbeit an einigen Szenen des Screenplays des ersten Harry Potter-Teils sehr gefiel. Zuvor hatte Michael Goldenberg als Drehbuchautor und Regisseur von "Das Rosenbett" (1996) mit Christian Slater eher keinen Erfolg, fiel wiederum äußerst positiv auf, als er mit zuständig war für das Screenplay einiger Szenen in "Contact" (1997) mit Jodie Foster.

Der Regisseur David Yates, der bisher Regie für TV-Filme (BBC) führte, arbeitete bereits 2003 und 2005 mit Nicholas Hooper (Musik) zusammen. David Yates führte Regie bei "The Young Visiters" (2003) und "The Girl in the Café" (2005) und Nicholas Hooper komponierte die Musik.

Fazit
Harry Potter und der Orden des Phönix ist gelungene Unterhaltung für den Kinogänger und Filmfan und ein Muss für diese Zielgruppe. Bücher benötigen eigene Phantasie und lassen beim Leser Bilder entstehen. Filme greifen hier vor und konfrontieren mit bereits entstandenen Bildern und Phantasien. Das müssen viele Leser des Buches akzeptieren lernen, um mit Harry Potter und der Orden des Phönix umgehen zu können.

Die offiziellen Websites
Die deutsche und amerikanische Website unterscheiden sich gewaltig und gehören beide zu den besten Filmwebsites aller Zeiten. Man hätte kaum etwas besser machen können! Nehmen Sie sich die Zeit und genießen Sie Animationen und begleitende Musik!

Tipp "Dumbledores Armee"
Auf der Website Darkarts-Defence.com können Sie sich einmal beweisen in dem phantastischem Online-Game "Dumbledores Armee" in deutscher Version!

Am Ende empfehlen wir, wie immer, die Teaser und Trailer bei Apple Quicktime. Wie gewohnt stehen auch HD-Formate zur Verfügung. Leider aber nur in englisch.

Die Zukunft
Harry Potter 6: Harry Potter und der Halbblutprinz (Harry Potter and the Half-Blood Prince) mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson und Tom Felton wird am 14.11.2008 in den USA und natürlich auch bei uns starten. Und dieses Mal wird wieder Steven Kloves als Drehbuchautor zurückkehren! Und David Yates wird erneut Regie führen.

Soundtrack zu Harry Potter und der Orden des Phönix
(Filmmusik von Nicholas Hooper)

Soundtrack zu Harry Potter und der Orden des Phönix (Filmmusik von Nicholas Hooper)

Erfolg der Vorgänger (Einspielergebnisse weltweit)

Harry Potter und der Stein der Weisen, Teil I, (2001)
976,5 Mio. US-$ (Platz 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Teil II, (2002)
876,7 Mio. US-$ (Platz 12)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Teil III, (2004)
789,7 Mio. US-$ (Platz 21)

Harry Potter und der Feuerkelch, Teil IV, (2005)
892,2 Mio. US-$ (Platz 10)


Websites zu den ersten vier Harry Potter-Filmen
Hier eine kleine Auflistung der noch vorhandenen offiziellen Websites für die bisherigen Harry Potter-Filme:

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Teil 3)
- Apple Trailers "Harry Potter and the Prisoner of Azkaban"

Harry Potter und der Feuerkelch (Teil 4)
- Deutsche Offizielle Website "Harry Potter und der Feuerkelch"
- Offizielle US-Website "Harry Potter and the Goblet of Fire"
- Apple Trailers "Harry Potter and the Goblet of Fire"
 
 

 





















































     
       

Alle DVDs zu den ersten vier Harry Potter-Filmen auf einen Blick!
 
Nach dem Motto:
ENDLICH MAL EIN ÜBERBLICK ÜBER HARRY!

       

Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter I
 
Einzel-DVD

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter II
 
Einzel-DVD

Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter III
 
Einzel-DVD

Harry Potter und der Feuerkelch
 
Harry Potter IV
 
Einzel-DVD

2 DVDs

2 DVDs

2 DVDs

2 DVDs

Oder lieber alle auf einmal?

 

Harry Potter
Box 1 - 4

Harry Potter
I - IV

 
8 DVDs

Harry Potter
Box Set

Harry Potter
I - IV

 
6 DVDs

Harry Potter
Box Set

Harry Potter
1 - 5

 
10 DVDs

Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter IV
 
HD-DVD!

       
 

       
 Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bilder rechts
 

 
 

 

Darsteller
 

Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Helena Bonham Carter, Robbie Coltrane, Warwick Davis, Ralph Fiennes, Michael Gambon, Brendan Gleeson, Richard Griffiths, Jason Isaacs, Gary Oldman, Alan Rickman, Emma Thompson
 

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Michael Goldenberg

     

     

Regisseur

David Yates

Aktuelle Besucherzahlen finden Sie in
Die erfolgreichsten Kinofilme 2007!

 
     

Produzent

David Barron, David Heyman

 
     

Musik

Nicholas Hooper (John Williams)