Die besten Filme
aller Zeiten auf
DVD mit Vorwort
und Infos
Titelsongs und Soundtracks
von Filmen
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2006
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2007
Die erfolgreichsten
Kinofilme in Deutschland 2008
Die weltweit
erfolgreichsten Kinofilme
aller Zeiten
Die-besten-Filme.com - Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!

Die besten Filme aller Zeiten & Die erfolgreichsten Kinofilme! Stirb langsam 4.0
Kinofilme 2007 - Filmtipp, Filmempfehlung

Die besten Filme aller Zeiten auf DVD!
         

Letzte Aktualisierung:
15.11.2016

 

 
Filmvorstellung
 
Stirb langsam 4.0
(Live Free or Die Hard)



 

 
 
 
 
Die besten Filme aller Zeiten auf DVD | Die besten Filme aller Zeiten | Die besten Filme aller Zeiten |
Die besten Filme aller Zeiten im Kino - Ins Kino komm! Titelsongs und Soundtracks | Titelsongs | Titelsong Suche | Soundtrack Suche

© 2006 - 2016 by Wulfmansworld.com & Die-besten-Filme.com - Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie | Impressum

 

 
 

 

Stirb langsam 4.0

DVD
Stirb langsam 4.0




DVD
Stirb langsam 4.0
(Special Edition)




DVD
Stirb langsam 4.0
[Blu-ray]





Für alle Fans
und die, die sich

Stirb langsam,

Stirb langsam 2
und
Stirb langsam: Jetzt erst recht
noch einmal schnell
anschauen möchten:








Sie können

Stirb langsam,

Stirb langsam 2
und
Stirb langsam: Jetzt erst recht
auch zusammen kaufen:
Stirb langsam 1 - 3 - Xtreme Collection
(4 DVDs)
:

 
 

 

 

Originaltitel

Produktionsland Produktionsjahr Spielzeit  

Live Free or Die Hard

USA 2007 128 min.  
 
 

ABSOLUTER
 FILMTIPP 

 

Stirb langsam 4.0 mit Bruce Willis, Justin Long, Timothy Olyphant, Cliff Curtis, Maggie Q, Cyril Raffaelli, Mary Elizabeth Winstead, Kevin Smith und Yancey Arias (Kinoplakat Deutschland)

Kinostart USA
27.06.2007 (29.06.2007)


Kinostart Deutschland
27.06.2007 (28.06.2007)


Offizielle deutsche Website
(mit Teaser 2 und Trailer 2)


Offizielle US-Website
(mit Teaser 2 und Trailer 2)


Wer beste Bildqualität
und besten Sound will:
Trailer-Empfehlung (englisch)
(mit Trailer 1 und Trailer 2)
(Apple Quicktime Trailer)

Stirb langsam 4.0
Einspielergebnis

USA

134,5 Mio. US-$

Ausland

249,0 Mio. US-$

weltweit

383,5 Mio. US-$

 
Stand: 19. Juli 2009

© 20th Century Fox

   

Stirb langsam 4.0 News
Letzte Aktualisierung: 19.07.2009

 
In USA startete Stirb langsam 4.0 mittwochs in 3.408 Kinos auf 5.100 Leinwänden und spielte am ersten Wochenende ca. 33,2 Mio. US-$ ein.

In Deutschland startete Stirb langsam 4.0 ebenso mittwochs (um 23:59 Uhr) auf 720 Leinwänden und spielte am ersten Wochenende ca. 7,6 Mio. US-$ ein.

Stirb langsam 4.0 befindet sich auf Platz 9 der erfolgreichsten Kinofilme in Deutschland 2007.

Am 4. Juli wird die Wahl klar sein...
lebe frei oder stirb heftig... so der Originaltitel.

Die ganze Welt ist vernetzt, aber Technologie kann in die falschen Hände geraten. Wenn die Bedrohung ernst wird, sterben einige Gewohnheiten nur langsam.

Sie haben keine Ahnung, mit wem sie es zu tun haben...

Die Story
Am Wochenende des 4. Juli droht ein Angriff auf die gesamte verwundbare
IT-Infrastruktur für Kommunikation, Transport und Stromversorgung die vereinigten Staaten lahm zu legen.

Matt Farrell (Justin Long), ein junger Hacker, soll von John McClane (Bruce Willis) eigentlich zwecks eines Verhörs zum FBI gebracht werden. Aber wie immer gerät McClane dadurch zur falschen Zeit an den falschen Ort. Das Chaos nimmt zu und Farrell erklärt McClane, welche Bedeutung es hat. Der Angriff zeichnet sich immer mehr ab.

Zunächst sieht es aussichtslos aus für McClane, da der Kopf der Terroristen, Thomas Gabriel (Timothy Olyphant), immer einige Schritte voraus ist und alle Eventualitäten berücksichtigt zu haben scheint. Aber offenbar nur die digitalen, nicht aber den "analogen" McClane. Er ist bekannterweise ein Cop der alten Schule und weiß ganz genau, wie man die Pläne von Terroristen durchkreuzt.

Erfolg der Vorgänger
Stirb langsam (1988) erzielte ein Einspielergebnis von 138,7 Mio. US-$ weltweit, Stirb langsam 2 (1990) 239,5 Mio. US$ und Stirb langsam: Jetzt erst recht (1995) 361 Mio. US-$. Es waren halt andere Zeiten. Heutzutage erreicht jeder Durchschnittsfilm mehr. Heute gibt es aber auch mehr Menschen und die Kinotickets sind wesentlich teurer geworden.

Rezension/Review Wulfmansworld.com
Wir haben uns schon riesig gefreut, bevor wir Stirb langsam 4.0 sehen konnten! Endlich kommt wieder reale Action ins Kino zurück! Endlich mal eine Abwechslung zu weitestgehend computeranimierten Blockbustern. Stirb langsam 4.0 ist reale Handlung, echter Humor und der Geist von McClane, der wieder unter uns ist! John McClane ist endlich zurück!

Erinnern Sie sich noch zurück an die Zeit, in der Kinofilme so gut waren, dass man ein zweites und ein drittes Mal in diesen Film ins Kino ging? Stirb langsam 4.0 zeichnet sich durch eine grandiose, wirklichkeitsnahe Story aus, bietet überwältigende Action, brillante Stunts und einfaltsreichen Humor, und das nicht zu knapp.

Nach sehr kurzer Zeit gibt Stirb langsam 4.0 so dermaßen Gas und hält es, dass man weder auf die Musik noch auf überhaupt irgendetwas anderes um sich herum achtet. Hätte man uns am Ende des Films zur Musik befragt, hätten wir keinerlei Angaben machen können.

Es gibt viele Szenen, die wir hier natürlich nicht verraten wollen, die unglaublich einfallsreich sind, Szenen, die es so oder ähnlich in noch keinem anderen Film gab.

Die Charaktere neben Bruce Willis spielten einwandfrei und glaubwürdig. 

Die einzige beiden Dinge, die wir kritisieren müssen, sind zwar unwichtig für Stirb langsam 4.0, aber dennoch auffällig. In einer Szene sagen Regierungsbeamte, dass der Kopf der Terroristen die gesamten Finanzdaten der USA auf eine externe Festplatte beabsichtigen würde zu kopieren. Wir verstehen das wohl als kleinen Patzer im Drehbuch, denn auf 500 GByte passen diese nicht. - Im gesamten Film spricht man von der Heimatschutzbehörde, bis man diesen Begriff wohl bei der Synchronisation vergaß und sie dann mit NSA bezeichnete.

Fazit
Stirb langsam 4.0 hat sich extrem gelohnt. Wir freuen uns für Bruce Willis, seine Schauspielerkollegen und die Crew! Der Film dürfte bisher der beste Actionfilm in 2007 sein. Wir freuen uns auf, nein, wir sehnen uns nach Stirb langsam 5, denn Bruce Willis ist nicht abgeneigt! Gerne hören wir ein weiteres Mal: "Warum bleibst Du so ruhig? Hast Du so was schon mal gemacht?"

Die offiziellen Websites
Die deutsche Website hatte kurz vor dem Kinostart das Problem, dass der Trailer zwar in deutscher Synchronisation gezeigt wurde, diese jedoch im Gegensatz zur Filmmusik so leise war, dass man fast nichts verstehen konnte.

Die deutsche und amerikanische Website unterscheiden sich kaum, dennoch lohnt sich nach dem Besuch der deutschen ein Besuch der amerikanischen. Es werden z. B. mehr Downloads angeboten.

Am Ende empfehlen wir, wie immer, die Teaser und Trailer bei Apple Quicktime. Wie gewohnt stehen auch HD-Formate zur Verfügung. Leider aber nur in englisch.

Websites zu "Stirb langsam", "Stirb langsam 2" und
"Stirb langsam: Jetzt erst recht"

Leider gibt es keine offiziellen Websites mehr. Die Adressen wurden aufgegeben. Dennoch eine kleine Auflistung:

US-Website "Die Hard Collection"
US-Website "Stirb langsam 2 (Die harder)"
US-Website "Stirb langsam: Jetzt erst recht
                        (Die Hard: With a vengeance)"


Soundtrack zu Stirb langsam 4.0
(Filmmusik von Marco Beltrami)

Soundtrack zu Stirb langsam 4.0 (Filmmusik von Marco Beltrami)


 
Lesen Sie weiter bei Amazon.de - Klick auf Bilder rechts
 

 
 

 





















































Darsteller
 

Bruce Willis, Justin Long, Timothy Olyphant, Cliff Curtis, Maggie Q, Cyril Raffaelli, Mary Elizabeth Winstead, Kevin Smith, Yancey Arias
 

Unsere Meinung

 
 

 

 

Drehbuch

Mark Bomback, Doug Richardson, Roderick Thorp, William Wisher Jr.

     

     

Regisseur

Len Wiseman

Aktuelle Besucherzahlen finden Sie in
Die erfolgreichsten Kinofilme 2007!

 
     

Produzent

Michael Fottrell, John McTiernan, Arnold Rifkin, Bruce Willis, Stephen J. Eads

 
     

Musik

Marco Beltrami